wer hat mit clearblue digitaler wochenbestimmen getestet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mami201106 30.04.11 - 19:23 Uhr

hallo an alle :-)
hab ne frage für euch von meiner freundin ,die mom leider kein inet hat ...!
und zwar hatte sie am 29.03 die letzte pille genommen und heute mit dem test getestet und der zeigte 3+ an also mehr als 5 wochen schwanger #huepf
nun ist es aber so das mit ab dem 30.03 bis heute gerade mal 4w u. 3tage her ist ....#gruebel wie kann der test denn jetzt schon 3+ anzeigen ?
ihr eisprung sagt sie wäre so um den 12.04 gewesen !
sie macht sich jetzt riesen sorgen das irgendwas nicht stimmt und sie ihr baby verliert :-(
ich kenne mich leider mit dem test nicht aus , kann vllt einer von euch helfen ?
ach ja der test gestern zeigte mega fett positiv an !

vlg jenny

Beitrag von kimiko 30.04.11 - 19:31 Uhr

4 Wochen + 3 Tage = 5. SSW :-)
Außerdem ist die Wochenbestimmung nicht ganz so genau, weil das HCG nicht bei jeder Frau exakt gleich ansteigt. LG

Beitrag von mami201106 30.04.11 - 19:38 Uhr

ja stimmt schon aber hätte er denn nicht 2-3 w anzeigen müssen :-p
mir ist es egal ich freu mich einfach für sie schon lange dafür übt und es endlich geklappt hat :-)

Beitrag von kimiko 30.04.11 - 19:44 Uhr

Bei mir hat der in der 5. SSW auch schon 3+ angezeigt. Hab mir da aber nicht so die Gedanken drüber gemacht, weil ich an ES+11 schon mit einem 10+er pos. getestet hatte. Bei mir ist wohl das HCG sehr schnell gestiegen. Dafür kamen auch die Beschwerden schneller und teils sehr heftig :-(

Beitrag von mami201106 30.04.11 - 19:45 Uhr

noch hat sie gesagt hat sie null beschwerden ausser brust tut weh beim anfassen grrr :-D

Beitrag von kimiko 30.04.11 - 19:47 Uhr

Ja, die Brust war bei mir auch das erste Anzeichen ;-) Dann kamen Übelkeit und Erbrechen und mir wird oft schwingelig.

Aber das ist ja bei jedem anders. Und außerdem habe ich heute einen extrem guuuuuuten Tag #huepf Noch nicht ein einziges Mal die Toilette umarmt. Das schreit nach einem Rekord :-p

Beitrag von mellihase 30.04.11 - 19:41 Uhr

hi du ich halte net so viel von dem test...
ich hab damals 3 tage nachdem ich überfällig war nen test gemacht und der hat gesagt nicht schwanger der test ein tag davor(ein normaler)
hatte aber zwei striche und jetz bin ich in der 18 woche schwanger..
sie soll sich da nich so gedanken machen
lg melli

Beitrag von mami201106 30.04.11 - 19:44 Uhr

danke für deine antwort :-)
hab ich ihr auch gesagt , sie soll einfach ein termin beim fa machen, hin gehen und mal schauen was er sagt , wird schon alles inordnung sein :-)

Beitrag von angelmaus83 30.04.11 - 22:01 Uhr

ich hatte den test auch gemacht und bei mir zeigt er positiv an.