Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von devilslady88 30.04.11 - 19:26 Uhr

Huhu ihr Lieben,

verirre mich sonst nicht her..gehöre ins KIWU-Forum.

Wollte einfach mal allgemein fragen was ihr für Anzeichen hattet und ab wann?
Hattet ihr das "Gefühl" schwanger zu sein & es hat sich bestätigt?

danke ihr lieben #winke

Beitrag von susann-1980 30.04.11 - 19:50 Uhr

Hallo :-)

ja, irgendwie hatte ich das im "Urin" #rofl
War 10 Tage überfällig und die Brüste haben sehr gespannt... außerdem hätte ich den ganzen Tag schlafen können...
und siehe da, mein Gefühl hat mich nicht enttäusch.

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es bald klappt #schwimmer

GLG, Susann 27. SSW

Beitrag von zartbitter2009 30.04.11 - 19:52 Uhr

Hi!

Ich hatte 3x erst Anzeichen ab der 7./8. SSW in Form von beginnender Dauer-Übelkeit die dann aber auch nach ein paar Wochen weg war ;-)

Vorher ÜBERHAUPT NIX (ausser nem positivem Test), auch nie das berühmte Brustspannen oder so.

LG Zartbitter

Beitrag von kleinefee86 30.04.11 - 19:56 Uhr

Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, dass es geklappt hat!

Ich hab einfach mal nen test gemacht weil mein freund geburtstag hatte und ich das für ein so tolles geschenk hielt#huepf

und tataaaa: zwei striche! (ES+12)

Am Abend davor hatte übrigens das ziehen angefangen als ob die Mens jeden moment eintrudelt hatte fest mit ihrer ankunft an diesem Tag gerechnet aber dan wusste ich ja das es nicht die Mens ist die anrückt!#baby

Aber eins noch: Ich hatte viel weniger PMS als sonst!!!Fast gar nix!!!!Außer dem wässrigen Ausfluss, den ich vor der Mens auch immer hatte.

Drück dir die Daumen und mach dich nicht verrückt:-D
Ich weiß das ist fast unmöglich:-p

Beitrag von devilslady88 30.04.11 - 19:58 Uhr

danke für eure lieben antworten!! :-)

Beitrag von ulrike_k 30.04.11 - 20:57 Uhr

huhu, also bei mir fing alles 5 tage vor nmt.
ich war total müde und sb die dauerten ca 10 tage an.
das wars dann auch, die übelkeit fängt bei mir jetzt im 4 monat an#gruebel

lg

Beitrag von ..allebasi.. 30.04.11 - 21:12 Uhr

also etwa ab der 4./5. woche hab ich ständig schmerzende brüste gehabt, ne woche später wurde mir dann dauer übel. hab mich aber immer nicht getraut nen test zu machen, da ich vorher schon nen paar mal negativ getestet hatte.
ein paar tage später war's dann aber irgendwie klar und der test hat meine vermutung dann bestätigt...

wünsche dir auch viel erfolg und mach dich nicht verrückt... bei den meisten dauert's ein weilchen...