sahnekuchen, ok?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von crazywine 30.04.11 - 19:55 Uhr

hallo zusammen,

bin nun anfang der 13. ssw. übelkeit hatte ich nur knapp 2 wochen (ab der 7. ssw).....nun habe ich heute mittag ein stück schokosahne in einem cafe gegessen. nun, ca. 2 std später ist mir übel, schwindelig und ganz warm.

ist sahnekuchen in irgendeiner form bedenklich oder können die begleiterscheinungen einfach zufall sein????
mache mir total die vorwürfe, am ende war mit der sahne was nicht ok???

lg

Beitrag von sunnyside24 30.04.11 - 19:58 Uhr

Also das klingt komisch, vielleicht hast du dir den Magen verdorben?
Sahnetkuchen, sofern er ohne Alkohol gemacht ist, stellt kein Problem da. Ich meine, selbst wenn ein frisches Ei in der Creme war, dürfte das momentan noch keine Auswirkungen haben.
Ich war schon öfter mal im Cafè, habe aber nur einmal eine Torte gefunden ohne Alkohol. Irgendwie ist in den meisten welcher drin.

Beitrag von 19.02.2011 30.04.11 - 20:02 Uhr

Dass ist das einzigste was mir auch dazu einfällt, der evtl. Alkohol in der Torte. Letztens gabs bei meiner Mum auch Torte, doch als ich alleine dran gerochen habe und den Alkohol wahrgenommen habe, wurde mir mega schlecht.
Oder die Sahne war nicht richtig gekühlt, evtl. Salmonellen...#gruebel

Alles Liebe!

Lena + #baby (19.SSW)

Beitrag von muttiator 30.04.11 - 20:02 Uhr

Wenn was mit der Sahne nicht in Ordnung gewesen wäre dann hättest du das schon geschmeckt. Ich denke das ist einfach deine SS-Übelkeit und die würde mich bei einem Stück Sahnetorte auch richtig treffen. ;-)

Beitrag von derhimmelmusswarten 30.04.11 - 20:27 Uhr

Du kannst ne ganze Torte essen, wenn du es verträgst. Was soll denn daran schlimm sein? Die Übelkeit hat jedenfalls bestimmt nix damit zu tun. Würde ich jetzt als normale Schwangerschaftsübelkeit bezeichnen.