Erfahrung mit Klinikum Ingostadt?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tine2211 30.04.11 - 21:43 Uhr

Hallo Zusammen,

ist hier jemand der schon im Klinikum Ingolstadt entbunden hat???
Wie wart ihr zufrieden?? Überlegen ob wir uns ein Familienzimmer nehmen, sind uns aber noch nicht sicher. Hatte jemand von Euch ein Familienzimmer und kann es weiterempfehlen??

Schönen Abend noch tine2211#winke#winke

Beitrag von mimimaus88 30.04.11 - 23:20 Uhr

hi hi

also ich habe vor knapp zwei jahren in Ingolstadt entbunden und ich war sehr zufrieden, auch ohne familienzimmer :) alle waren sehr freundlich und aufmerksam,ich hab mich einfach gut aufgehoben gefühlt...kann mich null beschweren.

hast dir das klinikum schon angesehen??

ich war vom erstem moment begeistert und würde dort sofort wieder entbinden :D

LG

Beitrag von kathyb 01.05.11 - 10:16 Uhr

Werde zwar selber in Eichstätt entbinden (weil einfach da mein FA ist) aber in IN hab ich auf der Gynäkologie auch nur gutes gehört. Ich arbeite in einer Kinderarztpraxis in IN und da bekommt man schon einiges mit. Da machst bestimmt nichts verkehrt. Und ein paar Ausnahmen gibts halt überall.

LG Kathyb

Beitrag von kathyb 01.05.11 - 15:15 Uhr

Hallo,

danke für deine Nachricht. Kann sie aber nicht beantworten. Da kommt nur eine Fehlermeldung " Benutzer nicht bekannt/oder möchte keine Nachricht empfangen". Ich versuch es später nochmal

Beitrag von tine2211 01.05.11 - 15:49 Uhr

Jetzt sollte es klappen :D