weiss net wo ich mich

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von +++ 30.04.11 - 22:16 Uhr

huhu


hey weiss net wo ich mit meiner wut hin soll.ausser es hier mal hin zuschreiben.mein schatz hat einen freund also kumpel gell.und wir mochten uns nie 100% aber halt gezwungener massen und rücksicht der freundschat sagte ich immer ok.
er ist wirklich unmöglich.es gab ma ne zeit da dachte ich das wird super aber pustekuchen.
wir haben ihn zum grillen eingeladen und da fings schon an das er rumzickt weil er seine schuhe ausziehn soll in der whg.ja hallo wo sind wir den bitte :-[und dann ist er den schichtsalat und würgt rum ey hallo.....was soll das den bitte:-[,
ist ja net normal oder?dann zickt der rum wegen jeder scheise ey.vorallem mein freund rennt den auch noch hinterher und fragt ob er dahin mit will usw....
wie blöde ist er den eigentlich mal ehrlich.heute fragt er ihn noch so nächstes we ist tuning messe kommste mit,da schreibt der doch:hab kein bock wenn deine freundin mit kommt?
wie dämlich kann man eingentlich sein?und am ende bin ich noch die blöde ist klar.....
ich hoffe mein freund checkt bald mal das der typ ne meise hat oder.... !kann ja net sein wir streiten wegen dem penner ey... tzzzz .und es regt mich so dermassen auf,wie man auf so einen freund wert legen kann.

anstatt er dann schreibt:weisste wenn du mir so kommst,warst du mal ein freund!das würde doch jeder normale mensch tun oder????


sry musste mal raus..kann da mit kein drüber quatschen.mein freund macht da einfach dicht... :-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Beitrag von gh1954 30.04.11 - 22:24 Uhr

>>>hab kein bock wenn deine freundin mit kommt?<<<

Ist doch sein gutes Recht, sowas zu schreiben, wenn er dich nicht mag.

Dein Freund ist eher der Depp, der dir das auch noch weiterzählt.

Du scheinst aber auch eine Zicke zu sein.

Beitrag von 111kerstin123 30.04.11 - 22:32 Uhr

äm hallo
ich gehöre jawohl zu mienen freund und die freundin sollte man nun mal akzeptieren .für mich ist ein mensch kein freund entschuldige bitte.... du kannst nur ein mann sein oder#kratz#klatsch

Beitrag von gh1954 30.04.11 - 22:40 Uhr

Akzeptieren ja, aber er muss dich nicht mögen.

Wenn dein Freund das Verhalten seines Kumpels akzeptiert, solltest du auf ihn sauer sein, wenn dir das Verhalten des Kumpels nicht passt.

Was soll ich denn entschuldigen. Nein, ich bin kein Mann.

>>>.für mich ist ein mensch kein freund entschuldige bitte....<<<
Was soll das bedeuten? Kannst du nicht verständlicher schreiben?

Beitrag von imzadi 30.04.11 - 23:41 Uhr

Akzeptieren heisst ja nicht mitschleppen. Er mag dich halt nicht, leb damit ohne eine Szene zu machen-

Beitrag von redrose123 01.05.11 - 09:39 Uhr

Ja aber er muss dich doch nicht mögen und immer dabei haben wollen....DU solltest Ihn auch aktzeptieren oder?

Beitrag von zahnfee1986 30.04.11 - 22:32 Uhr

Es ist sehr schwierig deinen Text zu lesen...
Aber, wenn ihr es euch gefallen lasst, wenn euch euer Kumpel so auf der Nase herum tanzt. Dann musst du dich nicht beschweren.
Dein Freund hat einfach keinen Arsch in der Hose ihm klipp und klar zu sagen, wenn er dich nicht ab kann und er nicht mit kommt wenn du da bist, dass er da bleiben soll wo der Pfeffer wächst.
Also ich hätte meinem Freund schon den Marsch geblasen :-)
LG

Beitrag von 111kerstin123 30.04.11 - 22:36 Uhr

das habe ich ja aber er ist echt sau blöd rege mich die ganze zeit schon drüber auf.versteh das auch nicht ey.da kommt nichts ausser ich will jetz tv schauen manchmal könnt i mein mann auf den mond schiessen.der denkt manchmal net.....er steht immer hinter und zu mir aber wie er ihn noch in schutz nimmt check ich net.und das ist so ein kindergarten da hab ich kein nerv für....habe ihm gesagt das der kumpel hier kein fuss in die whg macht sonst flipp ich aus!mehr als ihn den ganzen abend vollzutexten kann ich wohl net tun.:-[

komm mir vor wie im kiga ehrlich #klatsch

Beitrag von zahnfee1986 30.04.11 - 22:45 Uhr

Wie ich bei dir in der VK gelesen habe, bist du schwanger.
Dann regt euch doch nicht wegen so einem Mist auf und freut euch auf euer ungeborenes Kind ( das Kind bekommt den ganzen Ärger auch mit bedenkt das immer)

Beitrag von mauseannie 30.04.11 - 22:42 Uhr

Wenn Du so redest wie Du schreibst, wuerde ich auch nicht irgendwo hingehen wollen, wo Du dabei waerst. Das waere mir zu peinlich.

Beitrag von moncici10 30.04.11 - 22:44 Uhr

Hey,

da steckt bestimmt mehr hinter warum ihr euch gegenseitig nicht mögt. Die Situationen die du beschrieben hast, werden wohl nicht die einzigen sein.

Wie lange ist dein Freund mit ihm befreundet? Er wird ihn wohl sehr schätzen wenn die so oft was zusammen unternehmen.

Sollte er dich einfach so nicht mögen (ohne Grund, was sehr komisch wäre..), wäre das Verhalten weder von seinem Freund, noch von deinem Freund richtig.

Aussprechen würde vielleicht mal helfen ;-)

Beitrag von 111kerstin123 30.04.11 - 23:17 Uhr

sie sind vielleicht ein jahr befreundet gehn nur ab und an mal was trinken.
aber weisste ich habe ihn nie böses getan.
es ist einfach enttäuschend .finde es ja toll das mein freund ehrlich ist und es mir sagt.
aber ich denke man sollte den partner akzeptieren .ausserdem habe ich hier niemand nach meiner deutschen sprache gefragt sondern nach ihrer meinung.nervt ein das man dann hier abgestempelt wird wegen rechtschreibkram echt unnötig....#nanana

Beitrag von gh1954 30.04.11 - 23:19 Uhr

Die Art und Weise, wie Beiträge hier verfasst und abgeschickt werden, lässt aber Rückschlüsse auf den Verfasser zu.

Beitrag von steffi19re 30.04.11 - 22:48 Uhr

1. ist das ein Freund von deinem Partner, somit hast du mit dem Menschen ansich erstmal nichts zu tun.

2. Wenn besagter Freund dich nicht dabei haben will, weil ihr euch nicht leiden könnt, sollte dsa doch auch in deinem Sinne sein, wenn er ja auch nicht mehr zu euch in die Wohnung darf...

3. Solltest du dir dringend ein Hobby suchen (ich schlage frecherweise mal "Deutschl lernen" vor) damit du nicht mehr so viel Zeit hast, hier so nen Kindergarten zu veranstalten ;)

Beitrag von moncici10 30.04.11 - 22:51 Uhr

Deutschl? :-P

Beitrag von steffi19re 30.04.11 - 23:01 Uhr

Ja auch bei mir schleichen sich mal Fehler ein. :-p Allerdings finde ich das ganze "ey" und die Ghetto-Sprache im Allgemeinen viel schlimmer *raus red* ;-)

Beitrag von moncici10 30.04.11 - 23:04 Uhr

Ist immer lustig, wenn jemand über Rechtschreibung oder Deutsch lernen schreibt und selber 'nen Fehler reinhaut, deswegen konnte ich es mir gerade nicht verkneifen :-D

Das stimmt.. "ey" ist Asisprache und auch die Schreibweise ansich lässt zu wünschen übrig.. naja, wenigstens sind wir der deutschen Sprache mächtig, das ist schon viel wert :-P

Beitrag von +++ 30.04.11 - 23:12 Uhr

du scheinst ja nichts besseres zu tun zu haben als meine fehler zu zählen.#rofl
ist klar wenn man schnell schreibt das man sich oft verschreibt auf der tastatur aber das wusstest du wohl noch nicht#rofl

Beitrag von redrose123 01.05.11 - 09:35 Uhr

Es geht glaub nicht um eventuelle Rechtschreibfehler sondern deine Umgangsform allgemein. Wenn ich das lese hab ich das Bild von einer 17 jährigen aufmüpfigen Tussi die total Assozial ist vor mir sorry

Beitrag von thea21 30.04.11 - 23:11 Uhr

Wenn du genauso redest, wie du schreibst, würde ich dich auch nicht dabei haben wollen.

boa ey verdammt nochmal das nerft aber auch!!!!!!!!

hofe geht dier gehts jetzt besser nach dein beitrag!???!?!!!!!!!!!

Beitrag von 111kerstin123 30.04.11 - 23:13 Uhr

oje was habt ihr den bitte für ein problem.....#kratz.meinste ich schreibe hier stundenlang weil alles richtig der deutschen sprache entsprechen muss#roflich glaube eher nicht......

Beitrag von moncici10 30.04.11 - 23:16 Uhr

Ich kann schnell schreiben und trotzdem zu 98% richtig schreiben :-P

Ich sitze lieber 10 Minuten länger an einem Beitrag, schau noch einmal nach ob ich peinliche Fehler reingehauen hab, als dass ich nachher vor Scham im Erdboden versinke.. ;-)

Beitrag von 111kerstin123 30.04.11 - 23:19 Uhr

hey ich hab dich nicht nach deiner Meinung meiner Fehler in diesen Posting gefragt, sondern wegen diesen Thema.Und wenn du dazu nichts vernünfitges zu sagen hast,bleib doch einfach fern.danke schön#winke

Beitrag von moncici10 30.04.11 - 23:21 Uhr

Huch, da wirste ja schon zickig..

Ich habe bereits was zu deinem "Problem" gesagt und habe danach auch nicht mit dir geschrieben.. DU hast dich angegriffen gefühlt.

Ist mir zu spät für Diskussionen, ich bleib dir fern, wie gewünscht. ;-)

Beitrag von thea21 30.04.11 - 23:42 Uhr

Nein tut mir leid.

"Normalen" Menschen macht es keine Mühe einen ordentlichen Beitrag, wo auch immer, einzusetzen.

Rechtschreibung macht mir keine Mühe.

Ich überlege was ich sagen oder schreiben möchte und genau so liest das dann mein Gegenüber und zwar ohne sich fremdschämen zu müssen, ob der grausigen Grammatik des Gegenüber.

Und ich frage mich auch immer wieder (weit verbreitet ist dieses Phänomen hier bei Urbia) was genau so schwer daran ist den Dativ/Genitiv ordentlich zu verwenden.