Ratlos...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von lasposa 30.04.11 - 22:33 Uhr

Hallo :)
ich wende mich nun an euch, ich würde gerne meinen 29 Geburtstag feiern, jetzt weiß ich nicht wirklich wie genau und was ich überhaupt machen soll.
Ich habe einen großen Freundeskreis auch viele mit Kleinkindern im alter zwischen 0 und 3 Jahren, das muss ich ja auch mit berücksichtigen.
Ich würde gerne draußen feiern weil unsere Wohnung zu klein ist für soooviel leute und einen Garten habe ich nicht. Habe jetzt daran gedacht die Leute einzuladen in ein Cafe aber das wird sicher auch tierisch teuer.
Ich bin so ratlos, denn schließlich soll es ja auch kein Kindergeburtstag werden. Frage mich was ihr mit Kindern so macht wenn ihr Geburtstag habt.

Danke schonal im vorraus für eure zahlreichen Antworten.

LG
Stefanie

Beitrag von pupsy 30.04.11 - 22:38 Uhr

Hallo,

bin dies jahr 30 geworden. Mein Mann war arbeiten, ich hatte meine Kids von Kiga und Schule abgeholt, meine Freundin mit Kids geschnappt und haben den tag im Kidsplanet verbracht. Meine Verwandschaft die sonst auch selten da ist oder interesse zeigt, stand vor der Tür, und ich war ....... nicht da.

Der Tag war super, die Kinder hatten Spaß, wir konnten quatschen, und ich würde das immer wieder so machen. Hab auch nicht nach gefeiert. Wichtig sind mir die Kinder, das die Spaß haben.

Lg
Nicole

Beitrag von imzadi 30.04.11 - 22:49 Uhr

Wenn deine Wohnung/Garten zu klein ist dann versuch doch aufzuteilen. An einem Tag die Verwandtschaft, am nächsten Freunde ohne Kinder am dritten Tag einen Tag auf Kinder abgestimmt. Muss ja alles nicht der gleichen Woche sein.

Beitrag von gh1954 30.04.11 - 22:56 Uhr

Warum machst du keine Grillparty ohne Kinder?

Beitrag von my.jessi 01.05.11 - 15:47 Uhr

Naja, ich würd mir erst mal überlegen was du möchtest. Party oder "Kindergeburtstag"? Also bei uns gibt es viele Dorfhäuser, Sporthäuser, kleine Hallen oder die kirchlichen Gemeindehäuser wo man Räume oder halt diese Häuschen mieten kann. Das macht von unseren Freunden eigentlich jeder der feiern möchte. Sowas müsstet ihr doch auch haben, oder? Wenn du ne richtige Party machen möchtest, sollte es doch kein Problem für dich und deine Gäste sein, die Kinder für einen Abend irgendwo unterbringen zu können (Oma, Nachbarn, Babysitter). Bei uns haben auch einige Kinder zwischen 1 und 8 Jahren und zu den Partys findet jeder eine Möglichkeit die Kinder abzugeben.

Beitrag von yadvashem 01.05.11 - 22:09 Uhr

Hallo!

Ich habe schon einmal ein großes Picknick zu meinem Geburtstag veranstaltet.
Anstatt Geschenke hat jeder etwas zum Essen beigetragen.
War sehr schön, und hat allen richtig gut gefallen.
Die Kinder konnten toben und die Erwachsenen auf den Decken chillen.

Habt ihr nicht einen Stadtpark, Wald oder Badesee bei euch in der Nähe?


LG, Simone