Was tun bei extrem unreiner haut?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von novemberbaby06 30.04.11 - 23:21 Uhr

hallo ihr lieben...ich habe echt ein RIESEN problem

:-( immer wieder bekomm ich sooooo hässliche pickel im gesicht.....nicht so kleine gelbe eiter punkte sondern richtig knubbelige pickel....die sind richtig fest....also man sieht nichts gelbes nur eben extrem dick und rot :-( hab auch extrem viele mitesser :-(

was mach ich denn da bloß mittlerweile hab ich soooo viel ausprobiert und immer wieder denke ich mir ich stecke mitten in der pupertät :-(

Lg Dani

Beitrag von dd70 01.05.11 - 00:05 Uhr

Hallo Dani,

such Dir eine gute Kosmetikerin. Bei regelmäßigen Besuchen wird es besser :-)



LG

Beitrag von novemberbaby06 01.05.11 - 00:44 Uhr

DAS würde ich ja echt gerne tun, wenns denn mein Geldbeutel zulassen würde :-(

Aber danke für den Tipp vl sponsert ja mein Schatz mal was feines :-D

Lg dani

Beitrag von dd70 01.05.11 - 00:49 Uhr

Vielleicht gibt es ja in Deiner Nähe eine gute, aber günstige...Es würde ja evtl. das ausreinigen reichen. Wenn Du das wenigstens regelmäßig machen lassen würdest, dann wird es bestimmt besser :-)


LG

Beitrag von romina-celin 01.05.11 - 11:29 Uhr

Am besten du gehst zum hautarzt hatte nach ansetzen der pille extrem unreine haut und ich machte teure masken kaufte mit das beste vom besten.....
nun manchmal hilft auch das beste nix...

spar dir das geld und geh zum hautarzt da bekommst du eine creme speziell auf dich abgestimmt......oft trockenen die produkte gegen unreine haut zu aus und du bekommst richtige schuppen....

also einen termin ausmachen.......

glg

Beitrag von dd70 01.05.11 - 13:28 Uhr

Der einzige Nachteil ist bei den Hautärzten, dass sie oft mit Kortison dagegen vorgehen. Ich hatte das damals auch ganz schlimm und geholfen hat mir die Kosmetikerin.


LG

Beitrag von binnurich 01.05.11 - 13:55 Uhr

Hautarzt und/oder gute Kosmetikerin aufsuchen

außerdem mal mit der FA sprechen (es kann eine Pillennebenwirkung sein bzw. gibt es Pillen die zur Verbesserung des Hautbildes beitragen)

Heilerdemasken (gibt es fertig angerührt von Luvos)


sehr vorsichtig mit der Auswahl der Creme sein

Beitrag von amory 01.05.11 - 17:06 Uhr

Hallo,

ich würde auch mal zum profi gehen. alleine rumdoktoren bringt da wohl eher nix.

aber einen tipp habe ich noch: nimm mal kieselerde über einen längeren zeitraum oder merz-pillen für hatu, haare und nägel.
ich nehme das täglich (anfangs kieselderde, jetzt das andere, weil man da nur einmal dran denken muss). ist nciht billig, aber meine haut, haare und nägel sind seitdem viel besser geworden.
manchmal fehlt dem körper einfach irgendein mineral oder vitamin, und das kann mehr helfen als jede teure creme....

grüße, amory

Beitrag von zahnfee01 01.05.11 - 20:24 Uhr

Hallo liebe Dani,

es tut mir leid, daß Du solche Probleme mit Deiner Haut hast. Ein paar Tipps gegen Picke und Mitesser kannst Du schon mal hier nachlesen:

http://mein-erfahrungsbericht.de/html/schone_haut_ohne_pickel.html

Ich denke aber auch, daß es nicht schadet, zusätzlich einmal einen Dermatologen aufzusuchen, der Dir auf Deine Haut bezogen vielleicht noch individuellere Ratschläge und eventuell auch spezielle Pflege empfehlen kann.

Liebe Grüße
Zahnfee