NMT am 03./04.05.11?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sommer-2003 02.05.11 - 10:36 Uhr

Hallo,

ist hier jemand, der am 03./04.05.11 NMT hat?

Wie fühlt ihr euch? Meine Brüste sind praller und ich bin ohne Grund tierisch müde. Sonst hab ich keine Anzeichen. Kein Ziehen im Unterleib oder so.

Hatte Anfang April einen natürlichen Abgang. Hab dann ohne Verhütung einfach weitergemacht und warte jetzt ob die Mens kommt oder nicht?

Wann testet ihr? Bin schon hibbelig versuche aber ruhig zu bleiben.

Grüße, sommer

Beitrag von schlaubatzen 02.05.11 - 11:09 Uhr

huhu hab morgen NMT...hab irgendwie überhaupt keine anzeichen...weder für meine tage noch für ne ss....falls meine mens morgen früh nicht eintrudelt(was sie sonst immer morgens macht) dann teste ich morgen nachmittag :D

grüße :D

Beitrag von sommer-2003 02.05.11 - 14:04 Uhr

Hallo,

dann wünsche ich dir viel Glück und hoffe auf zwei Striche beim SST! Ich werde erst nach NMT und hoffe, dass diesmal alles gut geht.

Grüße, sommer

Beitrag von jessi31 02.05.11 - 12:04 Uhr

Hallo Sommer,

ich habe morgen NMT. Mal schauen was passiert. Ich habe seit Tagen dieses Zwicken & Zwacken im Unterbauch/Leisten, morgens Übelkeit & Völlgefühl. Werde aber nicht vor NMT testen. Wenn ich morgen meine Mens nicht habe, dann vielleicht am Mi testen.

Was meinst Du?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933902/579309

LG#winke

Beitrag von sommer-2003 02.05.11 - 14:08 Uhr

Hallo,

das hört sich ja vielversprechend an! Mi. testen wäre gut. Da sollte der Test schon was anzeigen. Dein ZB sieht ja richtig gut aus.

Ich werde auch nicht vor NMT testen. Diesmal warte ich länger. Vielleicht am Do. wenn ich es bis dahin aushalte :-) .

Außer Müdigkeit spüre ich leider nichts.

Drück dir die Daumen!

Grüße, sommer

Beitrag von katzenmama82 02.05.11 - 12:42 Uhr

HUHU Sommer,

ich hätte eigentlich auch am 04.05. meinen NMT gehabt, aber ... gestern abend gings schon los. :(

Ein Positives hat es, ich kann ab heute richtig mit dem Temperatur messen starten. Habe es die letzten Tage einfach jeden morgen probiert, um mich daran zu gewöhnen.

Ich drücke Dir und Euch anderen Mädels natürlich weiterhin die Daumen.

#katze

Beitrag von sommer-2003 02.05.11 - 14:10 Uhr

Ach das tut mir leid.

Bei meiner ersten SS hab ich auch Tempi gemesse, einfach so aus Spaß. Es war echt einfach und voll super wenn man dann den ES gemessen hat. Man hat sich irgendwie gefreut und wenn dann die Bienchen richtig paziert waren freute man sich noch mehr.

Dir alles Gute! sommer