wieder nicht...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von coli32 02.05.11 - 10:50 Uhr

Hallo Zusammen,

nachdem ich im September letzten Jahres eine Ausschabung in der 10. ssw hatte, hatten wir vor zwei Wochen unsere zweite IUI...

Heute habe ich getestet ... NEGATIV!! :-( :-( :-( :-( :-(

Ich weiß, dass ich dankbar sein muss, da wir schon eine gesunde Tochter haben, aber der Schmerz erdrückt mich trotzdem fast!

Natürlich werden wir nicht aufgeben, aber das ist nach 5 #stern enkindern und insgesamt 18 IUI's leichter gesagt als getan...

Ich drücke trotzdem allen, die sich ein Kind wünschen, ganz fest die Daumen!!

LG von einer traurigen
Coli

Beitrag von almala 02.05.11 - 11:16 Uhr

Hallo Coli,

das tut mir leid!

Ich hab am Donnerstag leider auch mal wieder negativ getestet, war auch meine zweite IUI.

Auch wir haben bereits ein Kind, er wird 2,5 Jahre im Juni, und wünschen uns nichts mehr als ein Geschwisterchen. Im Oktober hatte ich in der 6. Woche einen Abgang. Seit dem mag es auch nicht mehr klappen.

Ich versteh Dich also nur zu gut und war letzte Woche auch am Ende mit den Nerven.

Es ist einfach nicht fair, aber wir dürfen die Hoffnung nie aufgeben!


LG Sabine

Beitrag von coli32 02.05.11 - 14:23 Uhr

Hallo Sabine,

das hört sich so an, als wüßtest du genau, wie ich mich momentan fühle!

Ich bin unendlich dankbar, dass wir unsere Tochter (3 Jahre) haben, aber wir wünschen uns nichts mehr als ein kleines Geschwisterchen für sie!

Eigentlich wollten wir immer eine große Familie (mindestens 4 Kinder) haben, aber der Zug ist wohl schon abgefahren, da ich schon 38 bin!!

Wünsche dir auch viel Glück und dass es ganz bald klappt!

Vielleicht ist ja der nächste Versuch bei uns beiden ein Erfolg?!

LG
Coli

Beitrag von bw1975 02.05.11 - 12:28 Uhr

Hallo,

nach 5 FG würde ich mal alles abklären lassen, Schilddrüse usw...

Alles Liebe bw

Beitrag von coli32 02.05.11 - 14:21 Uhr

Hallo,

ja, das haben wir natürlich schon nach der dritten FG machen lassen und es war alles in Ordnung...

Vielleicht haben wir einfach nur ganz viel Pech!

Der einzige Sonnenschein ist unsere 3-jährige Tochter und bei der ist ja auch alles gut gegangen (ohne irgendwelche Medikamente)!

LG
Coli