12. SSW und 1 kg abgenommen statt zugenommen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mw83 02.05.11 - 10:54 Uhr

Hallöchen,

bin jetzt ca. 11+3 und habe mich heute morgen gewogen und zu meinem Erschrecken festgestellt, dass ich abgenommen habe. Muss dazu sagen, dass ich sehr schlank bin und iegentlich immmer schaue, dass ich genug esse. Naja in letzter Zeit hatte ich nur sehr wenig apetit auf alles. Habe immer Hunger bekommen, aber keinen Apetit, wenn ihr wisst was ich meine#kratz.
Jetzt hoffe ich, dass das für das kleine nicht schlimm ist, ich habe auch gehofft, dass man mal so langsam ein Bauch sieht, weil ich so dünn bin, aber nix. Also ich kann mir eine einbilden, aber so wiklrich sehen tut man glaub nix :-(

SO jetzt hab ich mal alles niedergeschrieben, tut gut ;-)

Beitrag von kerstin0409 02.05.11 - 10:57 Uhr

Huhu!

Das ist überhaupt nicht schlimm, da gibts einige, die 5 kg oder so abnehmen in den ersten 12 wochen.

mach dir keine sorgen, ich hab bis zur 15.ssw gar nix zu oder abgenommen.

bin übermorgen 25.ssw und hab ca. 5 kg mehr drauf.

lg kerstin
#winke

Beitrag von nanunana79 02.05.11 - 10:58 Uhr

Hey,

ein Kilo ist nicht schlimm, auch wenn Du eh schon schlank bist. Das ist besonders in den ersten Wochen normal. Die Zunahme kommt dann schon schneller als dir lieb sein wird. ;-)

LG

Beitrag von minidine 02.05.11 - 11:02 Uhr

Ich bin in der 13.SSw und hab bisher auch ein wenig abgenommen. Zunehmen kommt von ganz alleine! Mir war die ersten Wochen gar nicht gut, hatte viel mit Übelkeit zu kämpfen - welche auch noch nicht ganz verschwunden ist.

Schlimm ist das fürs Kleine nicht! Es bekommt schon alles was es für eine gesunde Entwicklung braucht :-)

LG mini

Beitrag von blapps 02.05.11 - 11:06 Uhr

Mach dir keine Gedanken.....das Baby nimmt sich was es braucht......

Ich habe direkt am Anfang 4 kg ......aber den Bauchzwerg geht es gut und die Werte waren bisher immer in Ordnung....

Nur wenn du jetzt gar nichts essen kannst und weiter abnimmst, würde ich den Arzt aufsuchen...

Viele Grüße
Blapps + Bauchzwerg (17. SSW)

Beitrag von carryheffernan 02.05.11 - 11:33 Uhr

Mach dir keinen Kopf, ich habe in den ersten Wochen 6kg abgenommen und war ss mit Zwillis... Hab mir schlimme Sorgen gemacht, weil ich so Angst hatte, dass die beiden unterversorgt sind, aber es ist in der Tat so, das Kind nimmt sich, was es braucht...

Am Ende hatte ich übrigens die 6kg wieder drauf und noch 12kg extra!!! ;-)

Trotz Zwillis kam mein Bauch erst in der 16. SSW und dann so richtig!

Lg
Carry mit Hannah & Alex