es läuft alles schief......

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kathi-maus 02.05.11 - 11:07 Uhr

Ach man.....
es klappt nix seit fast 4 Jahren....
meine Schilddrüse will auch nicht so richtig... jetzt bin ich auch noch krank... Entzündung in den Gelenken... meine beste Freundin ist SCHWANGER...

ich könnt nur noch heulen!!!

ich musste es los werden!!!

immer diese Frage die wir uns alles bestimmt stellen: WARUM ICH!!!

Lg Kathi

Beitrag von maleinsel 02.05.11 - 11:11 Uhr

Hallo Kathi, hier schreit auch Kathi.......nicht nur bei Dir läufts sch...... Ich habe heute Geburtstag und werde DEN Anruf heute Nachmittag bekommen.
Ich habe keine Lust zu feiern und keine Lust auf Besuch !!! Mein Mann ist geschäftlich diese Woche weg...... es hätte alles soooo schön sein können.

Habe Samstag meine Mens bekommen.ES wird also ein NEGATIV !!!!!

ALLES Gute für Dich trotzdem !

Kathi;-)

Beitrag von kathi-maus 02.05.11 - 11:18 Uhr

Hallo Kathi!!!

Herzlichen Glückwunsch!!!
vielleicht kommst du auf andere Gedanken!
mach die keinen Kopf ( das sage grad ich.... ;) )
warte ab, meine beste Freundin hatte auch ihre Tage und hat es erst im 3 Montag gemerkt das sie schwanger ist!!!

halt mich auf dem laufenden!!!!


lg
Daumen Drücken

Beitrag von le-berlin 02.05.11 - 11:13 Uhr

lass dich mal #liebdrueck

ich kenne das. wir üben zwar noch keine 4 jahre, aber trotzdem stell ich mir auch immer die Frage "warum ich?" bei anderen klappt es so schnell und wir müssen wieder jeden monat hoffen oder uns behandeln lassen#schmoll

Beitrag von kathi-maus 02.05.11 - 11:20 Uhr

Danke süße!!! #liebdrueck zurück!!!

Beitrag von verena8 02.05.11 - 11:40 Uhr

Kopf hoch und nie die Hoffnung aufgeben!!!
Du bist nicht allein.
Wir fühlen alle mit dir. Wirklich. Bei mir sinds auch schon fast 3,5 Jahre!
Und schwanger ist ständig ne andere Freundin :-(

Beitrag von 3susisonne 02.05.11 - 13:05 Uhr

hallo kathi,
kenne das ... zur zeit wollen aus meinem bekanntenkreis drei frauen ss werden und ich warte nur darauf das mich eine anruft und es mir sagt ! wir sind seit einer langen zeit dabei und bei uns wird nur eine icsi helfen..muss warten das das ok von der kk kommt, damit es endlich losgehen kann...
drücke dir feste die daumen , das du bald ss bist !#verliebt

Beitrag von firenza 02.05.11 - 13:13 Uhr

ach liebe Kathi, ich könnte mit dir mitheulen #heulund verstehe dich so gut. Ich verfolge auch schon seit 2 1/2 Jahren unseren Kinderwunsch, bin in IVF Behandlung, hatte schon 2 ELSS und eine Fehlgeburt und seit Samstag weiß ich das meine beste Freundin, die letzte in unserem Freundeskreis, ss ist und für mich ist eine Welt zusammengebrochen#heul. Alle Freunde haben dann Familien. Ich fühle mich total zurückgelassen, alleine mit diesem Problem und weiß nicht wie ich aus diesem negativen Gefühl wieder rauskommen soll. Immerhin wäre es wichtig positiv und entspannt in die nächste Behandlung zu gehen. Mir hilft immer ein wenig das ich weiß, dass es sich nach ein wenig Zeit die verstreicht, wieder anders anfühlt. Ich versuche mir dann etwas gutes zu tun, mich mit mir und meinem Gärtchen oder mit meinem Hund etc.zu beschäftigen und mir die Zeit zu geben. Ich drücke uns beiden die Daumen das sich all diese Täler die wir durchschreiten lohnen und wir unser Glück bald in den Händen tragen#liebdrueck#klee.
lg Franziska

Beitrag von kathi-maus 02.05.11 - 13:27 Uhr

Danke für deine lieben Worte!
#liebdrueck

schöne das man hier nicht alleine ist!!!!
#freu