darf ich mit offenen mumu in die wanne

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von katimaus8677 02.05.11 - 11:28 Uhr

halli hallo,

mein mumu ist 2 cm offfen und ich bekomme wehenhemmer. soll mich schonen was ich ja auch ganz brav mach.
nur ist die frage darf ich wenn mein schatz zu hause ist in die badewanne?
würde meinen rückenschmerzen wahnsinnig gut tun.
danke sagt schon mal


katimaus mit moritz und emma bei 33+4 inside

Beitrag von ccfreak 02.05.11 - 11:31 Uhr

huhu #winke

Das selbe problem hatte ich auch ab der 34 woche.

Mein FA hat mir verboten Baden zu gehen genau so wie Herzeln war tabu.

Also ich würde lieber nur Duschen gehen.

Lg ccfreak 36+6

Beitrag von schaf5214 02.05.11 - 11:43 Uhr

ICh denke nict Baden gehen kann ja Wehen verstärken!

Beitrag von nazli-85 02.05.11 - 12:28 Uhr

Hallo Katimaus,

also wegen der Wärme die beim Baden entsteht würde deine Mumu noch weiter aufgehen. meistens wird das warme Wasser beim entbinden benutzt, damit die Mumu weicher wird und noch weiter aufgeht! Ach und zu langes duschen ist auch nicht gut, hätte eine ähnliche wirkung!

Lass dich von deinem Paartner sanft massieren und wenn das nichts bringt geh zum Orthopäden, der soll dir eine Massage verschreiben.

LG

Nazli