Übelkeit in der 38. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alfahe 02.05.11 - 11:50 Uhr

Hi ihr Lieben,

weiß gar nicht, was heute los ist....
mir ist heute morgen so schlecht, aber irgendwie nicht so, als ob ich spucken muss....
Fühl mich, wie am anfang meiner SS.
wehe ja auch schon eine Zeit vor mich hin, aber schlecht war mir noch nicht!
Wollte heute eigentlich so viel machen, aber bin total unmotiviert und gammel auf dem Sofa rum #gaehn

gehts euch auch so?

Lg Sandra 38 SSW

Beitrag von chris1179 02.05.11 - 11:57 Uhr

Hallo,

bei mir war es so, dass ich letzte Woche recht viel gemacht habe (Putzen, Backen usw.) und mir dann abends zwei Mal etwas schwindelig und schlecht war...

Nun hatte ich gestern und heute schon Durchfall und hoffe echt inständig, dass es bald losgeht mit der Geburt....mal sehen, ob das die ersten Anzeichen sind.

Wehen habe ich bislang nur Senkwehen, aber meistens erst gegen Abend und nicht wirklich schlimm....

Lg Christina + Annalena (37+5)

Beitrag von alfahe 02.05.11 - 12:01 Uhr

Blöd, wenn man nur am warten ist und keiner einem sagen kann, wann es losgeht....

Durchfall hab ich auch schon seit ein paar Tagen...

Vielleicht ja doch die ersten anzeichen, wer weiß, wäre ja nicht schlecht :-)