Appetitlosigkeit+ Durchfall nach jedem Essen

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sachsenmaad 02.05.11 - 11:53 Uhr

Hallo Mädels,

habe vor 18 Tagen entbunden, und seit dem mit extremer Appetitlosigkeit zu kämpfen...

Wenn ich doch Mittags mal was esse, dann bekomme ich gleich totalen Durchfall... Hatte eine sehr schwere Geburt (Saugglocke,Zange, Dammschnitt 3. Grades, viel Blut verloren...) :-(

Kennt das jemand? Habe ja auch Hunger... Aber was kann ich denn Essen, damit mein Körper nicht so schlimm drauf reagiert?

Am liebsten möchte ich garnix mehr essen, weil ich gleich Angst bekomme, es nicht mehr bis aufs Klo zuschaffen :-(

Freue mich über jeden Ratschlag

Liebe Grüße

Sachsenmaad mit Santiago#verliebt, 18 Tage alt

Beitrag von 19021982 02.05.11 - 11:59 Uhr

Hi,

hast du eine Hebamme? Frag die mal! Ansonsten FA mal fragen oder es mit kleinen Mahlzeiten versuchen.

LG

Simone, die auch grad bisschen ratlos ist

Beitrag von nina-laura 02.05.11 - 12:40 Uhr

Hallo Sachsenmaad

das kommt mir bekannt vor.

Habe es meiner Hebamme erzählt und die meint das sind die Hormone. Und wegen dem Durchfall soll ich mir mal ein paar Tage aufschreiben was ich gegessen habe, es gibt viele Frauen die nach der Geburt viele Nahrungsmittel für kurze Zeit nicht vertragen. Und der Appetit kommt von ganz alleine wieder meint Sie. Ich soll nur darauf achten genug zu trinken.

LG

Nina und Rafael ( 15Tage alt)

Beitrag von katha123 05.05.11 - 10:33 Uhr

Habe auch keinen Appetit, ist wohl normal.
Gegen den Durchfall kannst du mal Frauenmanteltee probieren. Hilft allgemein in der ersten Zeit nach der Geburt und ist gegen leichten Durchfall (trinke gerade auch einen)
lg
katha mit Lukas 3W

Beitrag von blumella 27.05.11 - 21:48 Uhr

Ich kann Dir leider nicht wirklich helfen, nur mitleiden, denn mir geht es genauso.
Wenn ich mich vom Liegen ins Sitzen begebe, bekomme ich sofort das Gefühl, dringend aufs Klo zu müssen und egal, was ich gegessen habe, es ist immer Durchfall.
Meine Hebi meint, dass sich die Organe eben alle erst wieder sortieren müssen und der Beckenboden sich wieder richtig hinschieben muss, dann funktioniert auch der Darm irgendwann wieder so, wie er soll.