Brustschmerzen durch vormilch,was tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juice87 02.05.11 - 12:19 Uhr

huhu zusammen!
seit bei mir die vormilch läuft (21 ssw ca) kommen jetzt auch brustschmerzen dazu bzw.brustwarzenschmerzen.ich berühr sie kaum oder soetwas,aber weiß jemand wie ich die schmerzen lindern kann?außerdem wird sie immer mehr..einfach nur ätzend. bei meiner großen hatte ich auch vormilch aber nicht diese brustwarzenschmerzen.es ist wirklich unangenehm :/.lg franzi mit finja und mäuschen 26ssw

Beitrag von babynato 02.05.11 - 12:31 Uhr

Wow du hast jetzt schon Vormilch? Ab wann bekommt man das?
Ich bin in der 25ssw aber brustschmerzen habe ich sowieso auch..

Was mir hilft, kalt-warm wechselnduschen, versuch mal..

schöne SS-Zeit#winke

Beitrag von juice87 02.05.11 - 12:37 Uhr

ja leider..ist bei jeden unterschiedlich ob sie kommt.muss aber nicht unbedingt kommen.ich werd den tipp mal probieren danke :).dir auch ncoh eine schöne ss zeit

Beitrag von chris1179 02.05.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

bei mir waren die Brustwarzen entzündet und taten daher weh.

Vormilch hab ich auch seit Beginn der 20. SSW. Ich hab diese dann, wenn sie ausgetreten ist, einfach auf den Brustwarzen verteilt und trocknen lassen, damit waren dann die Entzündungen ganz schnell wieder weg.

Aber bei Dir sind die Schmerzen vermutlich andere, oder?

Lg Christina + Annalena (37+5)

Beitrag von juice87 02.05.11 - 13:14 Uhr

Ja so ist es bei mir auch.es kommt dann ein ziehender schmerz und es tritt dann die milch aus.ich probier das mal aus danke :) lg