ES+2 oder 3 jetzt schon PMS möglich??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von felicia2010 02.05.11 - 12:51 Uhr

Hallo,

frage steht ja schon oben. Hab brutales Unterleibsziehen, kann das übrhaupt schon sein? Ich mein ich hab das immer früh gespürt, aber so früh kann ich mich nicht erinnern. Geht es jemand ähnlich?

Grüßle

Beitrag von kathy-80 02.05.11 - 12:52 Uhr

Ich hab immer ab ES bis NMT ein Ziehen im Unterleib - ist bei mir also normal.

LG Kathy

Beitrag von naddy182 02.05.11 - 12:53 Uhr

ich kann mir nicht vorstellen, dass es pms sein könnte...
vielleicht noch überbleibsel vom ES...

Beitrag von 27.september.2006 02.05.11 - 12:53 Uhr

Hallo,
woher weißt du das du dein ES hattest? Misst du Tempi oder so? Ich weiß das viele nach dem ES erst richtig fiese Unterleibskrämpfe bekommen.
glg

Beitrag von felicia2010 02.05.11 - 12:56 Uhr

Ja, ich messe Tempi, hatte entsprechenden Zervixschleim und auch noch Mittelschmerz. Aber seit heute arbeitet das richtig stark da unten... Schon etwas seltsam. Naja, baut sich halt die Schleimhaut weiter auf vermute ich mal :-)

Beitrag von alice2004 02.05.11 - 14:00 Uhr

ich hab es jeden montat
schmerzende brùste ab und an sogar ùbelkeit
daran weis ich das mein es war
wenn ich keine schmerzenden brùste oder sonstiges hab
weis ich das kein es statgefunden hat
stimmte bis her immer ùberein
mit meinem clearblue monitor und pms tabelle