Frage zur Richtigkeit von Ovus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emil84 02.05.11 - 12:54 Uhr

Sagt mal, man sollte ja ca. 2 Std. vor dem Ovu nicht mehr trinken bzw. Pipi machen. Ich hab meine Ovus jetzt immer nachmittags gemacht und hab immer 2 Std. eingehalten. Nur gestern hab ich ca. 4 Std. nichts mehr getrunken und Pipi gemacht - er war WIEDER positiv. Könnte es an der "Konzentration" liegen??? Macht das was aus???

Beitrag von lilli86 02.05.11 - 13:31 Uhr

Irgendwie hab ich bei meinen Ovus noch nie darauf geachtet wie lange ich nichts mehr trinke! Ich glaub das spielt keine wirklich große Rolle. Wenn du einen Eisprung hast, dann wird der auch angezeigt, egal, wieviel du getrunken hast oder nicht.

LG Lilli

Beitrag von angelika2112 02.05.11 - 15:33 Uhr

Ich würde mal schätzen das dein LH Spiegel immer etwas höher ist, wenn du schreibst das er WIEDER Pos. ist. Wie oft war er denn schon Pos? Zu welchen ZT?