ES+9 jetzt hibbel ich doch wieder, dabei....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ifabrumlyz 02.05.11 - 13:28 Uhr

..wollte ich es dieses Mal entspannter angehen. Verdammt! Ich habe nur ein leichtes Ziehen(fühlt sich manchmal leicht brennend) in der Leistengegend bzw Schamhügelgegend. Im Rücken ziept es auch hin und wieder. Seit heute morgen renne ich häufig aufs Klo, dabei trinke ich gar nicht so viel. Am liebsten würde ich jetzt schon testen, obwohl mit klar ist das es viel zu früh wäre:-(. Sorry fürs Sudern.

Beitrag von lilli86 02.05.11 - 13:39 Uhr

Nimms nicht so tragisch, ich glaub man ist immer am hibbeln wenn man sich ein Kind wünscht!

Also ich wünsch dir alles Gute und das es geklappt hat!

LG Lilli

Beitrag von honney84 02.05.11 - 13:58 Uhr

Mir gehts auch so wie dir.Ich wollte mich auch nicht so rein steigern diesmal aber das klappt nicht wirklich.Habe auch Unterleibsziehen und fühl mich sooooo schlapp.Jetzt kommt auch noch so einen leichte Übelkeit dazu.Ich bin grad bei ES+10.Zum Glück ist es nicht mehr soooo lang bis das Testen starten kann.Ich wünsche dir alles Guteund viel Glück#klee

Beitrag von campanita 02.05.11 - 14:18 Uhr

Hallo,

ich bin auch bei ES + 10 angelangt und habe auch dieses Unterleibsziehen, aber das nun schon seit einigen Tagen, wo ich mir schon Sorgen mache, ob das denn normal ist?? Ist so aehnlich wie vor der Periode aber das dauert nun schon ca 5-6 Tage an. Deutet das denn auf ne SS hin?? Naja, die paar Tage schaffen wir bestimmt auch noch...obwohl ich mir schon am Samstag einen Test kaufen wollte, es aber dann doch gelassen hab, denn wenn der erst mal zu Hause liegt, ich den bestimmt auch schon probieren wuerde....#klatsch

Alles Liebe euch und drueck uns allen die Daumen, dass wir dann ielleicht Samstag alle positiv testen#winke

Beitrag von ifabrumlyz 02.05.11 - 14:35 Uhr

Bei meinem ersten kind hatte ich auch dieses Ziehen. Leider habe ich vergessen wann es begonnen hat. Ansonsten kann ich mich nicht erinnern irgendwelche Anzeichen gehabt zu haben. Das kam alles erst später. Übel war mir sowieso nie. Müdigkeit hat auch erst einige Zeit nachdem pos. Test begonnen. Genau kann ich es aber nicht mehr sagen. hmm.. wie schnell man vergisst.

Wann habt ihr vor zu testen?

Beitrag von honney84 02.05.11 - 14:45 Uhr

Bei mir fing das vorgestern an.Die Nacht hatte ich es besonders schlimm im unteren Rückenbereich und mit Übelkeit verbunden.Leider kann das alles mögliche sein.Es heisst nun warten warten warten:-)Ich hoffe das wir alle Drachenfrei bleiben:-)