Was ist blos los?? Sie macht ständig in die Hose

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von stoepsel2707 02.05.11 - 13:48 Uhr

Also zur Geschichte. Meine Tochter wurde mit knapp drei Jahren von ganz alleine sauber. Von einem Tag auf den anderen verweigerte sie ne Windel und wollte aufs Klo auch Nachts. Klappte alles super und Unfälle kannten wir so gut wie kaum, die kamen nur im großen Stress vor insgesamt vielleicht drei oder vier Mal.
Ein ganzes Jahr wunderbar und kurz nach ihrem vierten Geburtstag fing es an. Erst wars nur der Stinker nach zwei Wochen nu auch wieder das Pipi was täglich bis zu 5 Mal in die Hose geht!

Ich hab alles versucht zu schaun wann passierts hats mit den Situationen zu tun. Ok wir haben Ende Januar nen Umzug hinter und gebracht und ich hab seit Oktober Tageskinder. Dacht schon alles zusammen war wohl zu viel Umzug und dann gleich mit Tageskind alles teilen. Wobei sie in ihrem Zimmer selbst bestimmt und wir ein extra Spielzimmer haben. Im Kindergarten macht sie nicht in die Hose da klappts.
Ich schimpf nicht zeih sie ohne Kommentar um. Hatten schonmal ein ruhiges Gespräch bei dem nicht viel raus kam. Ich sagte ihr das ich mir Sorgen mache das sie dadurch das sies immer versucht auszuhalten krank wird und es nicht gut für ihre Balse oder ihre Scheide ist.

Grad bin ich an einem Punkt angelangt da kann ich einfach nimmer, meine Waschmaschine läuft täglich von ihrer Wäsche über komm nimmer hinterher beim waschen weil einfach mindestens 4-5 Hosen und was sonst noch an ist also Strumpfhosen, Röcke, Jeans etc einfach zuviel sind.

Bin selbst Erzieherin udn alle möglichkeiten die ich kenn echt durch, doch beim eigenen Kind wird man ja so unprofessionell;-) Im Kindi konnten sie nix an ihrem Verhalten bemerken was aufschluss geben könnte.

Jemand nen Tip, denn selbst die Belohnungsliste hilft nimmer.

LG Melli

Beitrag von mekare 02.05.11 - 14:19 Uhr

Liebe Melli,
also nen Tip hab ich leider keinen für dich. Aber vielleicht hängt es mit den Tageskindern zusammen? Wie alt sind die denn? Müssen die evtl. gewickelt werden? Vielleicht ist deine Tochter unterbewusst der Meinung dass ihr mehr Aufmerksamkeit gehört. Weil sie dich ja teilen muß auch wenn sie ein eigenes Zimmer hat über das sie bestimmen kann.
Meine Große war mit 2,5 Jahren über Tag trocken (Nachts leider bis heute nicht) und als mein Sohn zur Welt kam war sie plötzlich wieder häufiger nass. Und zur Zeit gehen immer die ersten Tropfen in die Hose. Fällt ihr angeblich immer zu spät auf.

Lg, Ela

Beitrag von stoepsel2707 02.05.11 - 14:23 Uhr

Ich dacht auch schon das es damit zusammenhängt. Hab zwei Tageskinder eines 4 Jahre wie sie und eines knapp 8 Monate. Das mit dem Wickeln denk ich nicht denn sie hat nen kleinen Bruder, kennt das also.

Mein Gedanke war eher die Aufmerksamkeit. Bot ihr deshalb schon an wenn sie muss das ich immer mitkomm und hab auch regelmäßig Spielstunde mit ihr wo nur ich alleine mit ihr spiel auch ohne anderer Kinder die stören oder so.

Den Jüngeren bekommt sie kaum mit da der meist da ist wenn sie im Kindi ist.

Dacht schon dran die Zeit woe die Große da ist zu verkürzen?!

Beitrag von tinaundronny 02.05.11 - 14:20 Uhr

Hey,

hast du schonmal an Eifersucht gedacht??? Vieleicht kommt sie nicht damit klar das du nun auch für andere Kinder da bist....
Wenn sie in die Hose macht bekommt sie aufmerksamkeit...

LG

Beitrag von stoepsel2707 02.05.11 - 14:25 Uhr

Ja war auch schon mein Gedanke, deshalb hat sie ne alleinige Spielzeit mit mir und bot auch schon an mit ihr aufs Klo zu gehn wenn sie muss.

Hab schon den Eltern der Kinder gemeldet das ich die Zeit verkürze sobald der jetztige Vertrag ausläuft

Beitrag von tinaundronny 02.05.11 - 14:33 Uhr

Ich habe drei Kinder im Alter von 5;3 und knapp zwei... Und ich muss auch mit jedem mal allein Zeit verbringen...
Meine grosser hatte das auch, das er in die Hose gemacht hat wenn Papa mal keine Zeit hatte... Haben dann mit ihm geredet....

Beitrag von stoepsel2707 02.05.11 - 14:35 Uhr

Geredet hab ich schon nur vielleicht das falsche gesagt;-)