Im KH!SB wegen Ektopie?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cicuka 02.05.11 - 14:50 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Bin heute morgen mit Schmierblutungen aufgewacht, hab einen riesen Schreck bekommen. Sofort ins KH und hier hat man festgestellt, dass ich am MuMu eine Ektopie habe. Soll jetzt für ein paar Tage hier bleiben, um andere Ursachen auszuschließen. Der MuMu ist aber zu und dem Baby geht's gut.
Hatte das jemand von euch auch?
LG, Cicuka (17. SSW)

Beitrag von nanunana79 02.05.11 - 15:01 Uhr

Hey,

ich hatte das auch. Erst hatte ich Blutungen wegen einem Hämatom in der Gebärmutter, dann wegen Ektopien.
Bei den Ektopien hat die Vertretung von meiner FÄ eine Alkotyl-Lösung auf die Ektopien gepinselt. Seitdem hatte ich Ruhe. Vielleicht ist das ja auch was für Dich?

Alles Gute

Beitrag von mirtai 02.05.11 - 18:37 Uhr

Huhu

Ich habe auch eine Ektopie am Mumu war aber nicht im KH. Hatte zu beginn der SS zweimal leichte hellrote Blutungen und habe den Arzt zuerst nur angerufen, beim zweiten mal Termin gemacht. Er hat sich das angeschaut und meinte ich solle einfach beim Geschlechtsverkehr vorsichtig sein, ansonsten ist es ungefährlich. Ich muste auch nicht liegen und hab auch nix verschrieben bekommen. Habe seitdem auch keine Blutungen mehr gehab.

LG Rebecca und ihr putzmunteres Alien (16. SSW)