Harz4 und welche zuschüsse für Erstausstattung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elenawink 02.05.11 - 15:09 Uhr

hallo,
wir sind seit 2 Monaten leider auf Harz4. ich habe für schfangerschaftsmode schon geld bekommen. Habe jetzt Antrag für Erstausstattung bei Arge gestellt,jetzt habe ich gelesen das man noch bei der Caritas auch einen antrag stellen kann.
Ist das so richtig???

Beitrag von windsbraut69 02.05.11 - 15:11 Uhr

Ja, kann man.
Ihr werdet doch aber nicht viel brauchen, da Euer erstes Kind noch so jung ist...

Gruß,

W

Beitrag von lahme-ente 02.05.11 - 16:14 Uhr

Gerade für das erste Kind benötigt man doch "alles" in der Austattung. Bett, Wickelkommode, Schrank, Kinderwagen und diversen Kleinkram.

Ich war damals in Vollzeit beschäftigt und habe Unterstützung bei Pro Familia beantragt.
Musste dann aber selbstverständlich aufheben für den Fall, dass ich es nachweisen muss.

Beitrag von lahme-ente 02.05.11 - 16:16 Uhr

Ah, jetzt habe ich es kapiert. Sie hat ja schon ein Kind. #aha

Beitrag von windsbraut69 02.05.11 - 16:22 Uhr

Genau!

LG,

W

Beitrag von nici20285 02.05.11 - 15:12 Uhr

ja ist richtig......

beim amt bekommst du auch zuschuß für kinderwagen wickelkomode und bett so war es zumindest vor 4 jahren als ich noch hartz4 in meiner ausbildung bekam.... bei der cariats bekommste du zuschuss bis zu 300 euro

Beitrag von ladyphoenix 02.05.11 - 15:12 Uhr

Huhu
du kannst bei ziemlich vielen Verbänden Anträge stellen, bei der Caritas,beim DRK,bei Familienstiftung in Not, bei der Arge, bei ProFamilia etc pp... Musst njur gucken wo du was durchbekommst #kratz Oder man kauft eben früh genug jeden Monat ein bisschen was, dann ist die Einmalsumme nicht so hoch und das packt man auch mit Harz IV...

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen (5) anner Hand und Püppi im Bauch 29.Ssw

Beitrag von siem 02.05.11 - 15:15 Uhr

hallo

soweit ich weiß, kannst du nur bei entweder oder beantragen. wenn du schon beio der arge was bekommst gibt es woanders nix mehr. caritas wäre dann für wenig-verdiener duie weder harz4 noch arbeitslosengeld bekommen. alles andere wäre ja ein bißchen unfair, wenn man überall hilfe herbekommt.
lg siem

Beitrag von seinelady 02.05.11 - 15:24 Uhr

du bekommst bei hartz4 mehrbedarf und das monatlich.
schwangershaftsmode-geld.
300 euro erstausstattung
bei awo zusätlich noch 180 euro
und wenn dann noch was fehlt kannst du noch einen nachantrag stellen.
aber erst nach der geburt
lieben gruß

Beitrag von seinelady 02.05.11 - 15:41 Uhr

ich meine mit erst nach der geburt, den nachantrag beim areitsamt

Beitrag von uta27 02.05.11 - 15:33 Uhr

Hallo!
Du solltest Dir schnellstmöglich eine Anlaufstelle suchen! (Schwangerschaftsberatung vom humanistischen Verband, Caritas ect.) Nach der Geburt dort einen Antrag auf Stiftungshilfe zu stellen ist FALSCH!

Dort legst Du Deine Einkommensnachweise incl. der Bescheide über Schwangerschaftsbekleidung, Kinderbett mit neuer Matratze, Kinderwagen mit neuer Matratze, Babyerstausstattung /das kannst und musst Du vorher alles beim Arbeitsamt beantragen, da vorrangige Leistung/ vor und stellst einen Antrag über Stiftungshilfe.
Bedenke bitte, dass dies rechtzeitig geschehen muss!

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von sabelmausi 02.05.11 - 15:46 Uhr

Da dein erstes Kind unter 4 Jahre alt ist bekommst du vom Amt wohl nicht mehr als um die 140€ da du sie davon ausgehen das du noch alle Sachen vom ersten Kind hast. Und denen ist es egal ob das erste ein Junge und das zweite ein Mädchen wird.
Hab es bei meinen zweiten auch gehabt und der große war zu dem Zeitpunkt der Geburt 3 1/2 jahre alt. Hab auch einspruch und sowas alles gemacht aber nicht´s mehr von deren Seite aus bekommen.
Hab mich dann an einer Stiftung gewendet und von dort zum glück noch 400€ bekommen.

LG Sabrina

Beitrag von samyskruemel 02.05.11 - 16:03 Uhr

juhu

Dadurch das ich nur Unterhalt von meinem Noch Mann bekomme also auch nicht bei der ARGE gemeldet bin, bin ich zur Caritas! da habe ich einmal 200 euro Umstandsamode geld bekommen 400 Euro Kinderzimmer und dann hab ich noch so einen Antrag ausgefüllt wo ich nochmal 450 Euro bekommen habe fürs Baby!

Und mir wurde gesagt selbst wenn ich bei der Arge gemeldet wäre dürften die mir das Geld von der Caritas nicht anrechnen!

lg