Erster FA-Termin...und es folgt doch ein zweiter!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathrin-83 02.05.11 - 16:05 Uhr

Hallo Mädels,

hatte letzten Do. schon mal gepostet, dass ich so merkwürdigen Ausfluss hatte (bräunlich/beige) und mir Sorgen mache. Bin am Freitagnachmittag dann auch tatsächlich noch kurz im KH gewesen (Fruchthöhle + Dottersack sichtbar). "Es könne schon mal vorkommen...kann jetzt alles oder nix heißen. Schonen Sie sich!"
Gesagt - getan.
Gestern Abend dann der Schreck: eine Blutung mit frischem Blut! #zitter
Da ich vor 3 Jahren schon mal eine FG hatte, die sich ähnlich "verhielt" war für mich klar: Das war's jetzt!!! #schmoll

Hatte nun heute meinen ersten Termin bei meiner FÄ und im Grunde genommen war mir die Diagnose schon völlig klar. Hatte mich schon verabschiedet! :-(

ABER: Es ist noch alles da, wo es hin soll. #huepf Zu sehen war aber immer noch nur die Fruchthöhle + Dottersack. Sie schätzt von der Größe her, dass ich etwa so 5+4/5+5 sein müsste. Wir sahen also noch nicht so sehr viel. Aber auch sie sagte, dass die Blutung jetzt ein Vorbote auf eine nicht intakte SS sein kann oder aber evtl. einfach vom Mumu kommt. #schwitz

Muss jetzt jeden 2. Tag zu ihr, um zu gucken, ob sich was tut und wir nicht wieder ein Windei haben! Wir hoffen jetzt also auf das Beste und rechnen mit dem Schlimmsten - LEIDER!

Drückt mir bitte ganz doll die Daumen und schickt Stoßgebete in den Himmel, damit wir dieses Mal Glück haben!

Danke, ihr Lieben! Habt noch nen schönen Tag + Abend! #winke

Beitrag von siem 02.05.11 - 16:12 Uhr

hallo

hatte auch schon zwei fg`s (und dazwischen zwei töchter) und in dieser ss gabs auch probleme am anfang. auf dem us war ein 2 cm großes ding, welces nicht da sein sollte und auch noch größer wurde. der embryo war dahinter etwas versteckter. der fa ging von einem hämatom aus, später von einem myom, der arzt im kh von einem stück nebenplazenta. mußte am anfang auch alle 2-4 tage zu den kontrollen und hatte nach dem ertsen us auch keine wirkliche hoffnung mehr.
nun bin ich schon ende 19ssw.

mein arzt aus der kiwu-praxis sagte damals zu mir (erste fg war auch ein windei und zweite fg blieb in der 9ssw das herzchen stehen), dass ein windei zufall wäre und meist nicht zweimal hintereinander vorkommt.
ich kenne windeier aber auch nur ohne dottersack. viele ärzte sagen wo ein dottersack ist kommt auch ein baby.
drücke dir die daumen!
lg siem

Beitrag von leae83 02.05.11 - 16:12 Uhr

#klee#klee#klee hier kommen gedrückte Daumen, vierblättrige Kleeblätter und ein Haufen Porzellanscherben!!! Viel Glück

Beitrag von novi-w-1987 02.05.11 - 16:14 Uhr

Na da drücke ich aber gaaaaaaaaaanz feste!!!

Versucht, positiv zu denken! Das hilft bestimmt!

Also Kopf hoch, Daumen sind gedrückt :-)

Alles Liebe & Gute! Schönen Montag noch #winke

Beitrag von raevunge 02.05.11 - 16:21 Uhr

Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

Hatte selber grad im Februar einen MA und bin jetzt wieder schwanger. Mein erster FA Termin war so lala, Fruchthöhle zu sehen, aber tendenziell erst eher zu klein, dann nach Rechnerei doch wieder fast passend #schwitz

Habe am Mittwoch morgen meinen nächsten US Termin (nach einer langen Woche ;-)), da müsste ich dann bei 6+1 sein, wenn man von der Größe der Fruchthöhle beim US am letzten Mittwoch ausgeht - ich hoffe so sehr, dass es dieses Mal gut geht #zitter#zitter

Aber ich versuche positiv zu denken #freu

Dir alles Gute #klee

GLG

raevunge mit Sohn (2) und #stern im Herzen

Beitrag von kathrin-83 03.05.11 - 06:48 Uhr

Guten Morgen raevunge,

ich drücke dir selbstverständlich auch ganz, ganz fest alle Daumen, die ich habe, und wünsche dir ganz viel Glück! #klee

Meine Ärztin sagt immer: So schlimm auch alles ist, aber es hat schon seine Gründe, warum die Natur es so eingerichtet hat, dass in den ersten 12 Wochen so viele FGen passieren. Es würde sonst unglaublich viele behinderte Menschen auf dieser Welt geben.

Und da hat sie natürlich absolut Recht.

ABER: Wir gehen jetzt mal von einem anderen Fall aus!

Wie gesagt, dir ganz viel Glück und gedrückte Daumen für morgen!

LG, Kathrin #winke

Beitrag von care88 02.05.11 - 18:25 Uhr

MEINE DAUMEN SIND GEDRÜCKT!!!!


DAS WIRD!!!#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von kathrin-83 03.05.11 - 06:42 Uhr

Guten Morgen, ihr Lieben!!! #winke

Konnte leider erst jetzt eure lieben, aufmunternden, mutmachenden Posts lesen. #danke

Ich bin mal wieder "erleichtert", zu sehen, dass wir alle unser Schicksal auf den Schultern haben und sich keiner sicher sein kann.

Ich wünsche euch allen eine wundervolle SS, die hoffentlich nix trüben mag!

Und wir lassen es jetzt mal so nebenbei "mitlaufen", ohne uns viele Gedanken zu machen! Glaube, das ist woh das Beste.

Wünsche euch einen ganz schönen Tag; bei uns scheint schon die #sonne!

Viele liebe Grüße, Kathrin