seit 2 einhalb wochen kind tot im bauch!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von lovley22 02.05.11 - 16:41 Uhr

hey
mir geht es echt scheise habe nur geweint bin total am ende hatte am donnerstag blut bekommen bin sofort zum doc gefahren leider hatte das herz nicht merh geschlagen und war 2 einhalb wochen schon tot im bauch hatte nichts bemerkt!! oh man hatte danach also am freitag eine ausscharbung bin total am ende denke ob ich wieder ss werde??
man wieso ist das leben so schwer!!
:-[:-(:-[

Beitrag von a.kaletha 02.05.11 - 17:55 Uhr

Das tut mir sehr leid für Dich!

Habe vor genau einem Jahr das gleiche erlebt. In der 12. ssw Blutungen bekommen, da hatte das Herz schon ca. 2 Wochen nicht mehr geschlagen. Auch ich habe davon nichts bemerkt. Wie denn auch?

Kann Deine Gefühle und Deine Trauer also sehr gut nachvollziehen...

Möchte Dir aber auch sagen, dass ich heute in der 36. ssw bin also bitte gib Deine Hoffnung nicht auf!

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft!

ak

Beitrag von boujis 02.05.11 - 17:58 Uhr

Hallo,

mein Beileid.
Das Du nichts gemerkt hast, ist bei einem missed Abort meist so.
Leider kommt der Schock meist bei der Routineuntersuchung beim FA, ich weis wie das ist.
Im Moment musst Du das erst einmal verarbeiten, aber es wird irgendwann besser und der Kiwu wird zurückkommen. Leider wird dieser nicht mehr so unbeschwert sein und auch eine Folgeschwangerschaft wird von Angst begleitet.

Lass Dir Zeit zum trauern und komm zur Ruhe.
Viel Kraft für Euch.
#kerze für Dein Sternchen
#liebdrueck

Beitrag von knabbant 02.05.11 - 18:14 Uhr

Hier findet man Gleichgesinnte und Mittfühlende...

Ich kenne das...

Ich weiß wie es Dir geht.

Niemand kann Dir den Schmerz nehmen.

Jedoch:
damals sagte mein Gyn zu mir, dass der Körper "bereit" sei. Ich solle unbedingt verhüten, wollte ich nicht erneut schwanger werden.
Das ist POSITIV!!!
Und ich selbst kenne Frauen, die danach (sogar recht fix) wieder schwanger geworden sind.

Jede 3. Erstschwangerschaft endet leider in einer Fehlgeburt...
Kopf hoch, Kleines.

Nicht verdrängen...
Denk an die Worte meines Arztes.

Ich denke an Dich.

Melli

Beitrag von mandeloehrchen 02.05.11 - 18:20 Uhr

Hey,

lass dich mal knuddeln. Es tut mir sehr leid für dich. Aber wie meine Vorposterinnen schon geschrieben haben: Es ist auch ne Chance. Auch ich hatte schon eine FG, die mit viel Blut und einer Ausschabung einherging. Mittlerweile habe ich 2 gesunde Kinder. Ich drücke dir dir ganz fest die Daumen, dass die nächste Schwangerschaft super verläuft!

LG, Tina

Beitrag von tauchmaus2005 02.05.11 - 22:42 Uhr

Es tut mir sehr Leid was Du gerade durchmachst und ich zünde eine #kerze für Dein Kleines!

Lg Anja mit Lara#freufest an der Hand und 3#sternim Herzen

Beitrag von sonnenblumen-stern 03.05.11 - 00:10 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

das wird ganz sicher bald wieder klappen #klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von verzweifelte04 03.05.11 - 07:04 Uhr

hallo!

tut mir sehr leid #liebdrueck

die meisten frauen merken nicht, dass ihr baby gestorben ist, außer man ist schon viel weiter.

ich habs damals bei der ersten FG gemerkt.. ich hatte ne total miese nacht, konnte kaum schlafen, wurde schweißgebadet wach.. ich bin dann am morgen zum arzt und er sagte, er sieht keinen herzschlag mehr :( unser kleines war zeitgerecht entwickelt also meinte er es könnte tatsächlich sein, dass es in der nacht war und ich es vielleicht unterbewusst gemerkt hab.

bei Raphael war ich in der 31. woche und auch da war es nur ein paar stunden her, dass sein herz aufhörte zu schlagen :(

bei der 3. ss sah ich nie einen herzschlag, ich weiß also nicht ob es überhaupt mal geschlagen hatte :(

und ja, du wirst wieder schwanger, warum auch nicht? ..aber überstürz nichts, du hast ein kind verloren, das muss man erstmal verarbeiten und die AS ist auch nicht so ohne für die gebärmutterschleimhaut.

ich wünsch dir alles erdenklich gute für die zukunft
#kerze für euer #sternchen

lg
Claudia
mit #stern Emilia, #stern Raphael und #sternchen