Badewanne?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jujo79 02.05.11 - 16:43 Uhr

Hallo!
Bei diesem grausigen Wetter wäre mir ja heute abend mal wieder nach Badewanne. Blutungen habe ich momentan keine mehr, aber ich hatte neulich schon mal gepostet, dass ich leider noch nicht die Fruchthülle verloren habe, warte also darauf, dass die Blutungen wieder anfangen.
Meint ihr, ich darf nachher in die Badewanne? Bei der letzten FG hieß es, sobald die Blutungen vorbei sind, dürfe ich wieder...
Grüße JUJO

Beitrag von dydnam 02.05.11 - 17:21 Uhr

Huhu,

das habe ich an dem Abend vor der AS auch noch mal gemacht. Hatte da einen Tag zuvor auch schon leichte Blutungen gehabt, die aber wieder aufhörten. Da ich wusste, dass ich nach der AS eh erst mal 2 Wochen nicht baden darf (und ich bin echt eine Badewannenmensch), habe ich das noch mal richtig genossen. Denke bei dir spricht auch nichts dagegen.

Im besten Fall wird durch das warme Wasser die Blutung wieder angeregt.

Beitrag von jujo79 02.05.11 - 18:57 Uhr

Oh ja, wäre auch nicht schlecht, wenn das beim Aulösen der Blutungen helfen würde...
Dann mache ich mir mal einen schönen Abend in einer unschönen Zeit ;-).
Grüße JUJO

Beitrag von almararore 02.05.11 - 18:52 Uhr

Ich denke einmal kurz in der Badewanne chillen kann nichts ausmachen. Leg Dich rein und genieß es.

LG
Alex