Wann frühstens testen? :/

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aspa 02.05.11 - 17:36 Uhr

Bin heute ungefär ES + 7.. Ich hab seit einigen Tagen Brustschmerzen, bin müde, mir ist übel, meine Brüste sind auch größer geworden. Mein NMT ist Donnerstag od. Freitag.. Wann kann ich frühstens einen SS-Test machen und können das SS Anzeichen sein?? #kratz

Beitrag von emily86 02.05.11 - 17:37 Uhr

ich würde nicht vor ES+12 testen!

viel #klee

Beitrag von shanila 02.05.11 - 17:44 Uhr

Glaube nicht das das schon anzeichen sind...ES + 6/7 nistet sich das eichen doch erst ein.... Warte bis zum NMT.

Beitrag von zarte1610 02.05.11 - 19:49 Uhr

ich bin am 35.zt und bis jetzt waren die ss immer negativ...das ist soo schrecklich.kann man sich auf diese dinger verlassen? hab trotzdem symptome..übekleit brustschmerzen, hohe temp. ziehen und stechen im unterleib..

Beitrag von annette135 02.05.11 - 21:29 Uhr

Würde auf keinen Fall früher als ES+10 testen. Es gibt solche FrühSStests von graviquick.de hatte ich mal welche. Damit hab ich tatsächlich positiv getestet, weil ich es einfach nicht mehr abwarten konnte....
#klee #klee#klee