Kann mir keiner helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binchen-83 02.05.11 - 17:47 Uhr

Huhu,

Hatte schon unten geschrieben das mein Muttermund nach hinten gedreht ist. Komme an die Öffnung nicht dran.
Kennt das keiner?

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=3129350

LG Binchen

Beitrag von emily86 02.05.11 - 17:48 Uhr

ist doch gut!

Soll ja in der SS so sein ;-)

Beitrag von binchen-83 02.05.11 - 17:49 Uhr

ICh weiß ja nicht ob ich SS bin. Bin ES+9 und hatte den Mumu noch nie nach hinten gedreht.

Beitrag von f.anni 02.05.11 - 17:51 Uhr

Hi!

Habe das auch manchmal in der 2. ZH. Denke auch, dass es normal ist. Der MuMu verändert sich ja eh ständig.

LG

Beitrag von cosmonova 02.05.11 - 17:51 Uhr

Das hatte ich als ich #schwanger war!
Drücke dir beide #pro
Lieben Gruß, Nicki #winke

Beitrag von binchen-83 02.05.11 - 17:56 Uhr

Oh das wäre zuuu schön!
Ich hab auch diesmal ganz viele kleine Pickel schon seit ES+4 oder 5 und ständig UL-Schmerzen und seit heute auch Verstopfung.
KEnnst du das auch?
LG

Beitrag von emily86 02.05.11 - 17:57 Uhr

Genau das hatte ich auch.
Alles und Rückenschmerzen.
!

Klingt supi

Beitrag von binchen-83 02.05.11 - 17:59 Uhr

Die habe ich auch. Bringen mich fast um.

Beitrag von emily86 02.05.11 - 17:51 Uhr

Tja dann isses doch ein gutes Anzeichen ;-)

Beitrag von binchen-83 02.05.11 - 17:55 Uhr

Na ich hoffe mal weiter.
Vielen lieben Dank!

Beitrag von roxxalicious 02.05.11 - 18:07 Uhr

also diese pickelchen sind völlig normal um den eisprung herum, sind relativ häufig und verschwinden mit der mens.
der muttermund ist vorm eisprung hoch.
meiner ist auch gerade soooo weit oben und gedreht, ich komme nicht mehr ran. ist sogar hart...und auch das soll auf eisprung hinweisen...er kommt irgendwann danach wieder runter. letzte woche dachte ich noch, er fällt beinahe raus #rofl
also es ist KEIN sicheres ss-zeichen. verlasse dich lieber auf deine temperatur und einen test und mache dich nicht mit diesen "kann es sein"-anzeichen sicher. ich hätte bereits zig kinder, wenn ich laut mumu schwanger wäre, so oft wie er sich nach oben weg gedreht hat #nanana

ich drücke dir dennoch die daumen #klee

Beitrag von binchen-83 02.05.11 - 18:09 Uhr

Also meinen ES hatte ich letzte Woche Samstag! Tempi und Ovu haben es neben dem MS bestätigt.

Beitrag von roxxalicious 02.05.11 - 18:15 Uhr

ich sage ja auch nicht, dass du nicht schwanger bist. ich sage nur, dass der mumu kein verlässliches zeichen ist. wenn du nur hören wolltest, ja, da wächst ein baby, tut es mir leid, kann ich nicht bestätigen. wenn tempi, ovo, bienchen etc. zusammenpassen ist das doch toll und ich wünsche dir viel glück!!!
google einfach muttermund und du wirst selbst sehen, wie unterschiedlich der in frühen schwangerschaften ist. ein nach hinten gedrehter mumu sagt definitiv überhaupt nicht allein aus, dass du jetzt schwanger bist.
letzten monat hatte ich nach es+7 leicht rosa zervix, bombastischen tempi-anstieg, sb statt mens, übelkeit, geschwollene brüste, mumu oben und weg gedreht...und nicht schwanger.
liebe grüße #winke