Wer wird mit zur Berechnung vom Hort..

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von elli007 02.05.11 - 18:15 Uhr

mit einbezogen?

Hallo erstmal:-)

Ich werde dies Jahr mit meinem Freund zusammen ziehen.
Wird da sein Gehalt mit berücksichtigt bei der Berechnung für den Hort?
Er ist nicht der Vater von meinem Sohn.

LG Elli

Beitrag von sarahg0709 02.05.11 - 18:40 Uhr

Hallo Elli,

als ich mit meinem jetzigen Mann zusammenzog, war mein Sohn im Hort.

Für die Berechnung der Gebühren wurde nur mein Einkommen gerechnet, da wir auch keine gemeinsame Steuererklärung abgegeben haben (erst nach der Heirat).


LG

Beitrag von elli007 02.05.11 - 18:59 Uhr

also habt ihr da noch nicht zusammen gewohnt als du deinen Sohn im Hort angemeldet hast?

Beitrag von sarahg0709 03.05.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

das ist richtig.


LG

Beitrag von ivo77 02.05.11 - 22:03 Uhr

Hallo Elli,
ich lebe mit meinem Freund schon sehr lange zusammen und er ist auch der Vater meiner Kinder. Bei beiden Kindern (Hort und Kiga) zählt nur mein Einkommen, da wir kein gemeinsames Sorgerecht haben. Sobald wir heiraten bzw. das gemeinsame Sorgerecht vereinbaren (ich muss jedes Jahr nachweisen, dass dies nicht der Fall ist) , würden beide Einkommen zur Berechnung herangezogen werden.

LG IVonne

Beitrag von elli007 03.05.11 - 06:02 Uhr

Das hab ich noch nicht so gehört.
Hört sich zumindest gut an.
Vielen Dank für deine Antwort:-)