Kann das hinhaun? 38 SSW mit 2600g?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dresdnerin86 02.05.11 - 18:55 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Meine Mutter sagte mir ich bin 2 Wochen früher geboren wurden (zuerst dachte sie 2 Wochen später, was mein Vater dann aber korrigierte). Aus dem Impfpass von damals geht hervor, das ich mit 2600 g, 47 cm Länge und 34 cm KU geboren wurde.

Ich zweifle das was mir meine Eltern sagen irgendwie an, denn für die 38 SSW wäre ja das Gewicht etwas wenig. Was meint ihr?

LG,
Gwen (selbst grade bei 36+4)

Beitrag von nici20285 02.05.11 - 18:58 Uhr

ist nicht wenig mein sohn kam in der 40 ssw damals mit 3100 zur welt und wenn man bedingt das die kinder ab der 30 ssw wohl 200 gramm in der woche zunehmen ist des alles im grünen bereich

Beitrag von cappuccino. 02.05.11 - 18:59 Uhr

Also ich war damals zwei Wochen zu spät und wog 2750g!
Mach dir keine Sorgen #liebdrueck

Beitrag von muckel1204 02.05.11 - 18:59 Uhr

Mein Sohn kam mit genau 2600g, 47cm und einem 35er KU in der 35+6 auf die Welt ;-)

Beitrag von dresdnerin86 02.05.11 - 19:01 Uhr

Danke für eure Antworten. Also hauts doch hin #pro

Beitrag von leenchen82 02.05.11 - 19:01 Uhr

Das kann schon hinhauen. Ich bin 1 Wochen früher gekommen = 2100g
mein Bruder 2 Wochen früher = 2850g
mein Freund zeitgerecht = 2800 g
und mein Kleiner hatte in der 37.SSW ein géschätzes Gewicht von 2814g.:-)

Beitrag von stefanie034 02.05.11 - 19:04 Uhr

also ich selber kann da nicht mitreden(hatte bis jetzt 3 kleine fettklopse #rofl),aber meine freundin hat ihre tochter damals auch 2 wochen zu früh bekommen und sie wog nur 2380 gramm und war auch 47 cm.ku weiss ich jetzt nicht.in 2 wochen nehmen sie auch bestimmt noch ein paar gramm zu denke ich.es gibt auch eine grosse spanne des gewichts.ist von baby zu baby verschieden.mein sohn wog geschätzte 3800 gramm in der 38 woche.er kam in der 41 woche mit 4410 gramm und 38 ku auf die welt.kannst deinen eltern aber bestimmt glauben.das geht.liebe grüsse#winke#winke#winke

Beitrag von ida-calotta 02.05.11 - 19:13 Uhr

Hallo!

Das kann schon hinkommen. Meine Tochter kam bei 38+6 mit 2700g, 48 cm und einem KU von 31,5 auf die Welt.

LG Ida

Beitrag von huhn1 02.05.11 - 19:22 Uhr

Huhu,

also ich kam damals bis auf 1-2 Tage genau am ET - und wog 3600 kg. Meine Tochter war 1 Woche drüber und wog auch 3600 kg. ich bin jetzt 36+1 und meine Kleine wiegt ca. 2700 kg..... Ich hoffe, die Kleine kommt etwas früher, denn langsam reichts vom Gewicht voll aus - meiner Meinung nach.;-)

Beitrag von mima19 02.05.11 - 20:00 Uhr

Hallo

Mein Sohn jetzt 5 jahre kam in der 37+1 (38ssw) mit 51 cm und 3100g per KS zur Welt.

lg C.

Beitrag von twingo1985 02.05.11 - 20:14 Uhr

hallo,

solche Geburtsgewichte waren damals doch fast durchschnitt. Früher waren die Kinder doch viel leichter wie heute.

Lg Nicole

Beitrag von klonoa25 02.05.11 - 20:40 Uhr

Mein Sohn kam bei 38+6 auf die Welt und hatte 2770g, also kann das alles so gewesen sein. Muß ja nicht immer die 3000g Marke erreicht werden.