eure zyklen nach fg?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von blumenpezi 02.05.11 - 19:07 Uhr

Hallo!

Hab grad im KiWu-Forum ähnlich gepostet aber keine antwort erhalten. wahrscheinlich kann mir hier sowieso eher jemand was dazu sagen.

ich hatte im oktober 10 eine fg (geschichte in der vk). dann hatte ich zwei zyklen ohne ES, einen mit und wieder einen ohne (ist heute zu ende gegangen).

Kann mir jemand sagen ob das noch normal ist? hatte von euch auch jemand so ein Eisprungs-Durcheinander? Glaubt ihr dass ich hoffen kann dass der ES von selber wieder kommt?
ach ja, ich nehm seit gut zwei monaten möpf.

zünde eine #kerze für unsere #stern an!

Beitrag von boujis 02.05.11 - 19:45 Uhr

Hallo,

leider kann ich Dir zum Es nichts sagen, warst Du schon beim FA um das abklaeren zu lassen?
Meist sind die Zyklen nach einer AS lang und wenn das hcg nicht sinkt, gibt es keinen Es, aber das kann bei Dir ja nicht sein.
Lass es untersuchen.
#kerze für Dein Sternchen