Sodbrennen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von 111kerstin123 02.05.11 - 19:33 Uhr

Hallo

habe seid paar Wochen echt gemeines Sodbrennen.
Die letzten 3 Tage war es verschwunden und nun ist es wieder da,sogar tagsüber.Sonst kam das immer vorm schlafen gehen.Milch trink ich nicht mehr ,nachdem es einmal wieder raus kam#gruebel.Und der Fencheltee hilft auch nicht so recht #schwitz

Beitrag von elofant 02.05.11 - 19:37 Uhr

Hab gesehen, dass Du schwanger bist. Kommt sicher davon. Meine Hebamme hat mir damals empfohlen, Mandeln zu kauen. Aber nur blanchierte.

Ansonsten hab ich Rennie genommen, wenns mal gar nicht besser werden wollte.

Beitrag von maigloeckchen83 02.05.11 - 19:51 Uhr

Meine FÄ hat mir Kaiser Natron empfohlen. Kriegt man im Supermarkt, der Drogerie oder in der Apotheke.

Schmeckt eklig aber danach ist das Sodbrennen bei mir verschwunden :-)

Beitrag von litalia 03.05.11 - 08:54 Uhr

bulrich salz hilft da sehr gut!