Überfällig!!!!ZT 35

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zarte1610 02.05.11 - 19:34 Uhr

Hallo,
ich bin das 1.Mal auf solch einer Seite,sie wurde mir empfohlen. Ich hatte meine letzte Periode am 28.03.2011 und seitdem nicht mehr. Ich hätte sie am 27.04.bekommen müssen aber nichts. Habe auch SST gemacht aber negativ. Bilde ich mir die Anzeichen nur ein? Übelkeit, ziehen und stechen im Unterleib,meine Brüste tun weh...
Könnt ihr mir helfen? Wir probieren es seit Sep.2010 und wünschen es uns so sehr da wir auch im August heiraten wollen.
Bin ich schwanger????Ab wann sollte ich zum Arzt? Wann sollte ich einen test wieder machen?

Gruß#zitter

Beitrag von zarte1610 02.05.11 - 19:37 Uhr

meine Temperatur (hab am Samstag angefangen) über 37°C

Beitrag von hexle84 02.05.11 - 19:38 Uhr

geht mir grad genau so, nur dass ich erst bei nmt+1 bin.
nichts desto trotzt müsste ein test ab nmt doch zuverlässig sein...?

anzeichen hab ich keine, außer KEIN PMS, KEINE Brustschmerzen wie sonst immer...

naja, warte jetzt trotzdem auf die mens und mach mir keine große hoffnun mehr

#winke

Beitrag von zarte1610 02.05.11 - 19:41 Uhr

das warten ist doch schrecklich, man denkt sich die dinger können einem helfen aber nichts da..

ich weiß auch nicht,bisher war mein zyklus ganz ok...

kann ich trotzdem noch schwanger sein?

Beitrag von hexle84 02.05.11 - 19:44 Uhr

also wenn dein zyklus regelmäßig ist würde ich vlt. doch einen termin beim FA machen?
könnte eine zyste sein?

hab aber auch schon von frauen gelesen, die angeblich erst in der 8. ssw einen pos. test in der hand halten durften...
glaub aber nicht, dass das oft der fall ist, sondern eher die ausnahme, der test falsch gehandhabt wurde usw...

also der Weg zum FA wird dir/uns (außer die mens kommt bald) nicht erspart bleiben-die klitze kleine hoffnung macht einen doch nur verrückt #augen

lg
fibi

Beitrag von zarte1610 02.05.11 - 19:46 Uhr

das stimmt, danke...ich werd morgen mal anrufen und mir einen rat einholen...oder ich warte bis nächste woche....viell kommt ja meine mens noch....wie lange probierst du es schon?

Beitrag von hexle84 02.05.11 - 19:48 Uhr

hab im jänner 10 schon die pille abgesetzt. auf grund von pco hatte ich leider so gut wie GAR keine mens ...
würde sagen "richtige und ernst zu nehmende" üz etwa 6 #schmoll

aber auch wir werdens zum kugelbauch schaffen, ganz sicher #huepf

halt uns (mich) auf dem laufenden, würde mich interessieren was rausgekommen ist bei dir!!

lg

Beitrag von zarte1610 02.05.11 - 19:50 Uhr

ich werd denke bis zum we warten da mein Verlobter auf Dienstreise ist und das nervt mich noch mehr da ich alleine hier bin und viel zeit zum nachdenken habe leider....

Beitrag von shorty23 02.05.11 - 19:53 Uhr

Hallo,

weißt du denn, wann dein ES war durch einen Ovu oder durch ein Zyklusblatt? Wenn nein, kann es einfach sein, dass sich dein ES verschoben hat, das kommt manchmal vor, einfach so und muss kein Grund zur Sorge sein.

Ich würde an deiner Stelle nochmal 4-5 Tage warten, dann nochmals einen Test machen, wenn der auch neg. ist und keine Mens, würde ich mal Mitte nächster Woche beim FA anrufen!

Ach ja, und auf die "Anzeichen" würde ich mich nicht verlassen, ich hatte das die letzten 11 Zyklen und war ganze 0x schwanger!

Alles Gute

Beitrag von zarte1610 02.05.11 - 19:55 Uhr

danke..ja das werd ich wohl machen.leider. das komische das ich noch nie solche anzeichen hatte und meine temp ist hoch. naja viell nur einbildung