könnte es evtl schon los gehen? 37 SSW....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -schennie- 02.05.11 - 20:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben....ich hab mal eine Frage an euch :-)...Ich hatte in der 34.Woche meine Erstuntersuchung in dem Krankenhaus in dem ich entbinden möchte. Dort hat die ärztin totale panik geschoben das mein Kind jeden moment zur Welt kommen könnte. Da mein Gebärmutterhal + Trichter nur noch 2 cm betrug! Daraufhin hab ich direkt meine Frauenärztin kontaktiert diese hatte mich dann in der 35 Woche erneut Untersucht und schieb genau solch eine Panik da bis zu diesem Zeitpunkt der Gebärmutterhals + Trichter nur noch 1,5 cm lang war. Sie meinte deffinitiv das unser baby in den nächsten Tagen zur Welt kommen würde da es auch schon koplett mit deinem Köpfchen auf dem Muttermund liegen würde zwei Tage später vermute ich verlor ich diesen Schleimtropf zumahl ich mir da nicht so sicher bin ob das dieser auch war denn er eiweisfarbig und nicht durchsichtig oder bluttig?! Vor 4 Tagen habe ich schon Wehen gespürt für ca eine Stunde im Abstand von ca 10 min. aber danach hörten sie wieder auf?! Jetzt bin ich in der 37 Woche und hab seit heut morgen ein richtiges ziehen im Unterleib das kommt und wieder geht! Könnte es sein das es in den nächsten Tagen los geht oder meint Ihr das die Wahrscheinlichkeit groß ist das ich evtl. doch bis zum ET 28.05.11 gehen werde?! Hat jemand von euch vllt. ähnliche erfahrungen gemacht? Danke schoneinmal im vorraus für eure Antworten.

GLG Jenny

Beitrag von caro1011 02.05.11 - 20:30 Uhr

Hallo,

ich dachte auch des öfteren das es gleich losgeht, sie kam dann 3 Tage früher! :-) Meine Ärztin war damals auch der Meinung das sie eher kommt.

Ich würde alles bereitstellen, aber glaub mir man kann sich das nicht vorstellen aber du weißt es wenn es los geht. Das ziehen würde ich schon für ernst nehmen und wenn du Angst hast lieber nochmal zum Arzt oder ins Krankenhaus.

Ich fuhr damals als ich die Wehen so spürte das ich mich setzten und veratmen musste.

Lg Caro mit Franziska 3 Jahre an der Hand und Baby Mia 25. Woche unterm Herzen