rein informativ

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von yvi2111 02.05.11 - 20:21 Uhr

also bin ja noch nich so weit ,aber es interessiert mich .

bin fleischereiverkäuferin und mein chef hat gemeint das ich ja eh nicht bis zum schluss an der theke arbeiten kann und meinte das er mich dann an die kasse schicken will , nur is es so das ich mit ner kasse gar nichts am hut hab und ich auch nicht wirklich interesse hab das großartig zu lernen.

kann der dass einfach so beschließen bzw, würde ich ja dann 8 stunden nur sitzen ist ja bestimmt auch nichtdas gelbe vom ei ,

hat jemand erfahrung ?

lg yvi

Beitrag von marilama 02.05.11 - 20:26 Uhr

Hallo,

du darfst laut Mutterschutzgesetz ab einem bestimmten Zeitpunkt (musst Mutterschutzgesetz mal bei google eingeben) nur noch 4 Stunden täglich stehen. Das meinte dein Chef sicher.

Wegen Sitzen steht im Gesetz, dass der Arbeitgeber dir die Möglichkeit geben muss, dass du regelmäßig aufstehen kannst.

Ist doch eigentlich nett von deinem Chef, dass er auf deine Situation eingeht.

Grüße und eine beschwerdefreie Restschwangerschaft

Beitrag von yvi2111 02.05.11 - 20:31 Uhr

ja aber die kassen sind nicht groß also eher sogar eng .

aber nett ist das schon ja nur hab ich da echt keine lust drauf kasse ist so unterfordernd #gaehn
bin ein arbeitstier

Beitrag von marilama 02.05.11 - 20:37 Uhr

Kann ich mir vorstellen :-)

Da hilft nur Augen zu und durch. Wenn es soweit ist, musst du ja auch nicht mehr lange arbeiten.

In meinem Geburtsvorbereitungskurs ist eine dabei aus der Altenpflege. Die wurde auch in de Bürodienst versetzt (wegen Heben), aber da wird sie eigentlich nicht gebraucht. Sie zählt die Tage auch schon :-)

Beitrag von jeyelle 02.05.11 - 22:34 Uhr

soweit ich weiß, kann dein AG dich einfach so versetzen soweit es nicht gegen den MuSchu verstößt.

Auch an der Kasse kannst du genügend Pausen zum aufstehen bekommen, zumal der Kundenstrom nicht kontinuirlich ist.

Ich habe zwischen Schule und Ausbildung ein Jahr lang im Supermarkt gejobbt und war da in MoPro, TK und Kasse.
Ich hab meinen Chef angebettelt die letzten Wochen wieder an die Kasse zu dürfen. Man stellt sich das auch immer schlimmer vor als es ist (und MoPro oder TK sind auf jeden Fall schlimmer).