Mascara?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von emmely 02.05.11 - 20:23 Uhr

hallo

was für mascaras benutzt ihr?

ich bin nächste woche zu einer festlichen veranstaltung eingeladen und wollte mal wieder einen mascara benutzen.
ich habe allerdings das problem bei den dingern, dass ich ziemlich schnell schwarz unter den augen werde.
entweder ich kann mit den dingern nicht umgehen.
habe bis her immer nur blöde mascara gehabt, meist irgendwelche billig dinger.
oder ich klipper zu viel.

so, nun bin ich gespannt ob mir jemand einen macara empfehlen kann, damit meine doch zielmlich langen wimpern gut zur geltung kommen.

ich danke euch schon einmal.

Beitrag von majetta 02.05.11 - 20:35 Uhr

so, nun bin ich gespannt ob mir jemand einen macara empfehlen kann,

Garkeinen, Frauen sind am Schönsten OHNE Maske im Gesicht!#aha

Beitrag von altehippe 02.05.11 - 20:56 Uhr

Mascara ist jetzt ne Maske? #kratz

Beitrag von carlotka 02.05.11 - 20:37 Uhr

Hallo!

Ich benutze den Loreal Double Extension und komme gut damit zurecht. Gegen das Schwarz unter den Augen gehe ich mir nach dem schminken mit einem mit Gesichtswasser getränkten Q-Tip unter die Augen. Das Unterlid wird so von Fett befreit und es läuft nix. Puder unter das Lid geht auch.

Grüße
Sabrina

Beitrag von sassi31 02.05.11 - 20:46 Uhr

Ich würde die Wimpern färben lassen.

Beitrag von shampoo 02.05.11 - 20:48 Uhr

augen vorher abpudern ! und tusche eventuell nur oben verwenden. dafür unteren lidrand mit lidschatten umranden, dann schmiert nichts.

Beitrag von spatzl27 02.05.11 - 21:21 Uhr

Hallo,

es kommt drauf an, wieviel Du ausgeben willst.
Ich habe alles durch. Angefangen von Maybelline.. war ok für den Alltag aber irgendwann haste Waschbärenaugen..
L'Oreal hatte ich auch, aber die krümeln schnell.

Ich hab mich im Douglas beraten lassen und mittlerweile 3, von denen ich überzeugt bin. Da schmiert nichts. Auch nicht im Hochsommer, wenn man schwitzt. Lancôme -Hypnôse, Chanel - Inimitable, Helena Rubinstein - Lash Queen Sexy Blacks. Letztere hab ich momentan und die ist klasse.. Wimpern brechen nicht ab und die ist problemlos zu entfernen. Alle habe ich in NICHT-wasserfest probiert.
Kosten zwar um die 28 Euro, aber das isses mir wert.. Dafür hab ich keine anderen Laster.. Brauch keine Ziggis.. :-p

LG Spatzl

Beitrag von mel1983 02.05.11 - 21:54 Uhr

Hallo,

ich benutze zwei verschiedene, den "Anlässen" angemessen.
Da ich sehr helle, dünne und wenige Wimpern hab, muss ich mir wenigstens sowas zu Gemüte führen.

Also, für den Alltag hab ich einen Jade Maybelline Lash Expansion. Stink normal, mit Bürstchen. Gibts wahrscheinlich nicht mehr, so lang, wie ich den schon hab. Wasserfest.

Zum Ausgehen benutze ich - relativ neu gekauft - den Jade Maybelline XXL Curl Power. 2 Komponenten.
Das macht meine Wimpern bald doppelt so lang, ist aber - naja - für einen Schminkmuffel wie mich ziemlich dick aufgetragen. Auch nicht so "bequem". Scheint kein wasserfester zu sein.

Ich bin überhaupt kein Auskennbert und steh vor solchen Regalen wie Männer in der Unterwäscheabteilung :-D

Das mit dem Verschmieren hab ich manchmal auch, liegt aber wohl (wie ich diesem Thread entnehmen) daran, dass ich mich normal eincreme und dann tusche. Ich werd das mit dem "entfetten" mal probieren.

Grüße

Beitrag von shakira0619 02.05.11 - 22:12 Uhr

Hallo!

Meine Wimpern sind von Natur aus Blond. Deshalb färbe ich sie regelmäßig beim Friseur.

Wenn ich Mascara benutze und ich kann das auch nicht so gut in der Handhabung, komme ich am besten mit dem klar:

Nivea Beauté
Lash Revolution
Waterproof

Der hat ganz coole Bürsten aus Gummi, mit denen verklebt bei mir nichts, es gibt keine Fliegenbeine und es krümelt auch nichts.

Und ich habe echt schon EINIGE Mascara ausprobiert.

Vorher trage ich immer leichtes Make Up und Puder auf.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von frau-mietz 02.05.11 - 22:13 Uhr

Huhu!

Ich habe einen ganz preiswerten!
Der ist aber toll.
Von Essence, multi action. (Rossmann)
Der hat eine schön dicke Bürste. Der macht volle Wimpern, die nicht verkleben.

Habe zu Weihnachten einen teuren von Nivea bekommen. Den finde ich aber blöd. Da verklebt alles und man hat dicke "Fliegenbeine".

Den von mir genannten Mascara tuschen, ca eine halbe Minute warten, wieder tuschen und Du hast super lange dichte Wimpern!
(Nur oben, nicht unten!)


Ich habe damit nie die Erfahrung gemacht, schwarzes Geschmiere unter den Augen zu haben.

Versuch ist es wert, ist ja sehr günstig :-)

LG

Beitrag von windsbraut69 03.05.11 - 07:13 Uhr

Ja, weil Du unten nicht tuschst, verschmiert da nix.
Es gibt aber andere Lösungen, ohne ganz zu verzichten.

Ich hab übrigens mit den billigen Produkten die Erfahrung gemacht, dass sie nicht lange halten und am frühen Nachmittag schon alles futsch ist.

LG,

W

Beitrag von frau-mietz 03.05.11 - 08:19 Uhr

Habe auch schon billigen Schrott gekauft, aber der den ich jetzt habe ist wirklich prima.

Mein Mascara hält sogar ne Mittagsstunde aus, ohne zu verschmieren.

Die unteren Wimpern tusche ich ungern, das sieht komisch aus, weil die so lang sind :-)

LG

Beitrag von selmi22 03.05.11 - 08:49 Uhr

Hallo,

genau diese Wimperntusche benutze ich auch, ich tusche auch meine unteren Wimpern.

Sie verschmiert bei mir nicht, sie hält lange(mir ist noch nie aufgefallen dass irgendeine Wimpertusche nicht bis zum Abschminken hält)und sie ist günstig.

Ich finde die Kosmetik von Essence im Allgemeinen sehr gut, mein Make up hat zwar mit nem Mangelhaft bei Stiftung Ökotest abgeschnitten, aber was solls, bin 27 und habe noch keine Falten von Make up oder sonstwas.
LG
Selma

Beitrag von frau-mietz 03.05.11 - 09:52 Uhr

Echt? Das hat so schlecht abgeschnitten?
Na sowas... ich kann mich auch nicht beklagen :-)

LG

Beitrag von bussibiene 03.05.11 - 19:15 Uhr

Ich nehm auch nur diese Wimperntusche...macht die Wimpern perfekt :-D hab Einige andere auch Marken, aber ich greif immer auf die von essence zurück #pro

und die hält den ganzen Tag..sogar bis zum nächsten morgen#rofl aber dann hängts ja auch unterm Auge #schein hehe

Lg

Beitrag von rmwib 02.05.11 - 22:32 Uhr

Dior Show Waterproof. Da färbt nix ab. Bei mir zumindest...

Beitrag von kapulli 03.05.11 - 07:30 Uhr

Hallo!

Der Mascara ist wirklich toll!

L.G. Kapulli

Beitrag von gedankenspiel 03.05.11 - 06:22 Uhr

Hallo,

wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, besorg dir eine wasserfeste Wimperntusche.

Die ist allerdings dann auch mit einem dafür geegneten Produkt zu entfernen.

Ansonsten benutze ich gerne den Mascara von Art Deco. Habe auch lange Wimpern... diese Tusche teilt sie sehr schön und gibt auch Schwung nach oben.

Allerdings lasse ich die unteren Wimpern auch außen vor, das gefällt mir einfach nicht.


LG,
Andrea

Beitrag von knutschka 03.05.11 - 07:18 Uhr

Hallo,

ich habe momentan einen von Annayake aus Douglas. Der kostet zwar knapp 30 €, ist dafür aber super. Er ist allerdings nicht wasserfest und ich weiß nicht, ob er nicht auch unter dem Auge schwärzen könnte. Mein Tipp wäre auch: nur die Wimpern am Oberlid kräftig tuschen, die Wimpern am Unterlid nur minimal mit Farbe bedecken.

LG Berna

Beitrag von elofant 03.05.11 - 07:24 Uhr

Ich hab mir Wimperntusche von Manhattan gekauft. Hatte auch schon einiges probiert. Auch von Yves Rocher und Co.

Bei mir verschmiert nix... Ich tusche oben und unten.