angeborene Makuladegeneration..Baby 5.5 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vonnerle 02.05.11 - 20:45 Uhr

....wer kennt das und kann mir was darüber erzählen?

Mein Sohn hat heute die Diagnose bekommen. Der Arzt hier in der Klinik hat sowas noch nicht gesehen und mich nach Leipzig an die UniKlinik überwiesen in der Hoffnung das die da sowas schonmal gesehen haben.
Mein Sohn fixiert nichts und wird das laut Arzt wohl auch nie können.

Vielleicht findet sich hier jemand der auch so eine Diagnose so früh bekommen hat.

lg
vonnerle

Beitrag von angel2110 02.05.11 - 21:43 Uhr

Hallo.

Leider kann ich dir nicht weiterhelfen.
(Kenne die Krankheit nur von meiner Oma).

Aber ich wünsche euch alles Gute.

LG angel

Beitrag von vonnerle 03.05.11 - 08:27 Uhr

hallo angel

Danke schön. Man findet irgendwie garnichts im Internet und weiss nicht worauf man sich einstellen muss.

lg vonnerle

Beitrag von angel2110 03.05.11 - 20:45 Uhr

Das könnte daran liegen dass es im allgemeinen wohl eher eine "Alterskrankheit" ist.
Habe hier allerdings mal von einer Userin gelesen, die diese Krankheit auch hat. Ich glaube sie war 38.

Vielleicht fragst du mal in "Gesundheit und Medizin" nach.
Evtl. kann dir da noch jemand was schreiben.