Matratze Roba Beistellbett

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schatzis-liebling 02.05.11 - 20:46 Uhr

Achja, nochwas...

wir haben dieses Beistellbett von Roba.

Meine erste Tochter hat schon darin geschlafen und wo wir es jetzt schonmal provisorisch vorbereitet haben, viel mir wieder dieses Matratzenproblem ein...

Das Beistellbett ist so konzipiert, dass man es sehr gut am Elternbett befestigen kann. Jedoch ist die Matratze nur so breit wie das Bett selbst und nicht wirklich dafür ausgelegt dass es bis zum Elternbett rüber reicht. Das hat uns damals schon sehr gestört und wir haben viel rumprobiert, aber keine für mich zufriedenstellende Lösung gefunden.

Habt ihr eine Lösung??? Gibt es vielleicht eine Matratze die breit genug ist und nicht zu lang?

Danke schonmal und liebe Grüße
schatzis-liebling #klee

Beitrag von magiccat30 03.05.11 - 10:31 Uhr

ist das ein Beistellbett mit verlängerung? Dafür gibt es glaube ich von alvi eine Matratze.
http://www.amazon.de/Alvi-Matratze-Hygienica-f%C3%BCr-Beistellbett/dp/B003115F2S/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1304411447&sr=8-1

die z.B. oder wie meinst du?

Beitrag von schatzis-liebling 03.05.11 - 20:48 Uhr

Also wir haben dieses Beistellbett

http://www.amazon.de/roba-8943-V62-Stubenbett-Babysitter/dp/B00133UK1M/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1304448392&sr=8-4

Wenn du die Fotos durchklickst siehst du , wenn kein stoff an der Seite ist, wie es aussieht. Und das wird dann halt am Bett fest gemacht. Und daher hat man halt diese Lücke. Da ist ja auch noch der Rahmen vom Bett zwischen...

Hoffe du kannst dir das vorstellen!