Frage wegen Tatort Münster.....

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von donalinchen 02.05.11 - 20:57 Uhr

huhu ihr Lieben

gehört zwar so gar nicht hier her aber ich hab da mal ne frage zum Tatort Münster von gestern Abend.

Meine Mam will unbedingt wissen was in diesem Koffer drin war.
Sie ist leider eingeschlafen und hat es nicht mehr gesehen.
Hab zwar schon gegooglet aber nichts gefunden, da dachte ich mir Ihr könnt mir da bestimmt helfen..

Ich danke euch jetzt schon mal für die Antworten

schönen Abend euch noch liebe grüße Stephie (37 SSW)

Beitrag von 111kerstin123 02.05.11 - 21:01 Uhr

Süsse bist im falschen Forum gelandet#winke

Beitrag von finchen84 02.05.11 - 21:03 Uhr

huhu,

da waren tafelpapiere drinn allerdings völlig wertlos weil von bulgaria harvest
:-p die gehörten börnes vater er hatte sie nie angerührt und wusste selber nicht was es ist und wollte sich selbst anzeigen.. was zur allgemeinen erheiterung führte :-D

lg#winke

Beitrag von julee82 02.05.11 - 21:04 Uhr

...auch wenn du hier falsch bist...
in dem Koffer waren Wertpapiere von dieser Firma in Osteuropa, die gar nicht existiert...(geerbt und noch nicht angeschaut)...völlig wertlos ;-)!
LG

Beitrag von phili0979 02.05.11 - 21:05 Uhr

Puhh bekomme es nicht mehr so ganz zusammen... Er hat der Tante vom Fianzamt den Koffer übergegeben um es zu spenden(?). Er selbst hat nie rein geschaut um der Versuchung zu wiederstehen. Drin waren letztendlich Aktien von der Firma in Bulgarien die es gar nicht gibt. (die wo nur das Firmenschild auf dem weiten Feld stand). Also alles wertlos!

lg

Beitrag von donalinchen 02.05.11 - 21:12 Uhr

Danke Ihr Lieben... #herzlich

weiß gar nicht in welche Forum ich hätte fragen müssen #sorry#hicks