Temperatur, wie ist das mit dem Messen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mimini 02.05.11 - 21:04 Uhr

Hallo ihr,
bin hier ganz neu auf der Seite. Mein Freund und ich wünschen uns ein Baby, versuchen es aber noch gar nicht sooo lange.
Dieses Monat fühle ich mich irgendwie "anders" wobei es glaube ich noch mehr Einbildung ist als irgendwas anderes, da noch gar keine Einnistung statt gefunden hat (zumindest nicht laut Kalender). Jetzt hab ich hier schon ein paar mal gelesen dass die Körpertemperatur dann nicht abfallen kann / soll / darf wenn das Ei befruchtet ist und mich würde jetzt mal interessieren in welchem Zeitraum die wie hoch sein sollte damit eine Schwangerschaft möglich wäre. Oder hab ich da etwas ganz falsch verstanden #kratz? Bitte um Aufklärung!

Beitrag von diana1101 02.05.11 - 21:11 Uhr

Hey,

die Temp. SOLLTE nach dem ES höher liegen wie vor dem ES.

Wie hoch sie da sein sollte, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Meine Temp. ist nach dem ES immer zw. 36,9 - 37,1°C, bei anderen Frauen beträgt die Temp. nach ES nur 36,8°C

Um das heraus zufinden, musst du ein ZB führen..

Die Wahrscheinlicht auf eine Schwangerschaft ist dann am größten wenn die Temp. bei ES +18 immer noch in Hochlage ist und bis dato keine Mens eingetroffen ist.

Schau dir mal die ZB`s hier an... dann kannst du es dir ein wenig anschauen.. am besten du klickst dich mal durch eine "ZB-Runde" ..

LG Diana

Beitrag von schlafmuetzchen 02.05.11 - 21:14 Uhr

Hi,

also du solltest dann nach Möglichkeiten täglich zur gleichen Zeit Vor dem Aufstehen!! vaginal oder rektal messen.
Wenn du einen ES hast hast du in den Folgetagen einen Temperaturanstieg (ca. 0,3 - 0,5 Grad)
Und wenn dieser Anstieg mindestens 18 in Hochlage bleibt besteht die Chance das du SS bist.
Wenn sich in der 2. ZH die Tempi nach unten bewegt deutet das auf die Mens hin.

Hoffe ich konnt dir damit helfen.

LG Schlafmützchen

Beitrag von mimini 02.05.11 - 21:18 Uhr

Vielen Dank euch beiden, dann hippel ich erstmal noch weiter ;-)