ist das noch normal, ich heule bei einer Fernsehwerbung !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manda77 02.05.11 - 21:20 Uhr

Hallo,
das ist meine Erste Schwangerschaft, ich bin zwar noch nicht sehr weit, aber ich sass gerade heulend vor dem Fernseher weil da eine Werbung mit einem kleinen Baby lief. Die Hintergrundmusik hat mir den Rest gegeben !
Da fährt diese Familie mit ihrem Neugeborenen nach Hause und baut fast einen Unfall. Gottseidank ist alles gut gegangen, aber allein die Vorstellung, die Musik und das süße Baby, und schon liefen bei mir die Tränen in Strömen und mein Mann musste mich eben trösten, auch wenn er die Welt nicht verstand. Aber fragt mich mal !
Sagt bitte nicht, daß das jetzt so die nächsten neun Monate weitergeht. Mein Mann quartiert sich sonst bestimmt aus #schmoll

VG, Heul-Manda #rofl

Beitrag von alexnana 02.05.11 - 21:28 Uhr

Die Hormone

ich musste und muss heute noch bei der Pampers Werbung .. a kiss goodnight heulen, war am Anfang auch ganz schlimm um die Weihnachtszeit.
Aber heut bekomm ich auch einfach mal so einen Heulanfall.....

Beitrag von blumela6 02.05.11 - 21:33 Uhr

Oh,ja diese Hormone..........#heul
Mein Mann lacht schon immer wenn etwas im Fehrnsehen läuft
und ich muß weinen#heul
Jetzt läut die Sendung/Vermisst und ich muß nur #heul#heul#heul#heul

Lg
Blumela6#blume

Beitrag von swinni1004 02.05.11 - 21:43 Uhr


Abend,


das schaue ich auch grad und die Taschentücher sind fast alle...

Ach ja die Hormone #heul#heul#heul

Naja noch einen schönen Abend euch und viel spaß noch beim #heul

Andrea

Beitrag von tini-mausi 02.05.11 - 21:39 Uhr

ich musste auch schon bei dieser babymilch-werbung weinen. milupa oder so??! weiß es nicht genau.

schon wenn ich daran denke, mein baby beim stillen im arm zu halten, könnte ich losplärren. gaaanz schlimm!

bin nich am wasser, sondern im wasser gebaut!

ich schiebe es auf die hormone. so richtig schlimm ist es seit 2-3 wochen.

wird schon!

gruß
tini
14+3

Beitrag von pimiko88 02.05.11 - 21:43 Uhr

juhu :-)

also so geht es mir hin und wieder auch.erst letzte woche freitag war ich beim fa und da war eine frau in die praxis gekommen, wo ich schon an der hose gesehen habe das da was schlimmes sein muss.ihre hose war im schritt uns beine runter dunkeler als an den seiten.
sie würde dann sofort untersuch und was war. sie hat ihr baby verloren.ich natürlich sofort angefangen zu weinen, weil mich das so geschock und mitgenommen hat.ich nur noch 6 wochen bis zur gebirt und einen schönen großen bauch und sie hat ihres verloren.
mein fa hat dann nur gesagt " frauen und ihren hormonen :-) "
nahm mich dann in den arm und beruhigte mich dann erstmal und dann ans ctg :-)

also du siehst es ist voll normal :-)

lg tanja mit tizian 2 jahre und #baby-boy 32 ssw inside

Beitrag von juice87 02.05.11 - 21:45 Uhr

ich muss auch immer flennen wenn ich baby sehe :DD total schlimm vorallem kann ich es auch aum verbergen..lg franzi mit finja und mäuschen 26ssw

Beitrag von maryjane85 02.05.11 - 21:55 Uhr

Keine Sorge, das ist völlig normal. Und geht nach der Geburt erstmal so weiter :-p

Beitrag von blapps 02.05.11 - 22:25 Uhr

Ich hab nen Delfin im Fernseh gesehen und musst heulen....

Hormone....mein Mann kann ein Lied davon singen.....

Beitrag von ninaetta 02.05.11 - 22:41 Uhr

Ohh, bei der Werbung hab ich auch schon geheult ;-)

Gerade auch noch "Vermisst" geguckt, heule quasi seit 21 Uhr fast durchgehend#heul#heul

Am Samstag hab ich völlig unvermittelt im Auto anfangen müssen zu heulen, ich weiß immer noch nicht wieso;-)

Beitrag von jenny133 02.05.11 - 23:10 Uhr

Hallo

also bei mir wurde es mittlerweile besser.
Aber ich hab auch lange viele Tränen wegen sowas gelassen ;-) Mein Sohn hat gemeint: "Jetzt weinst du ja schon wieder Mama #augen"
Naja was solls - wir sind SS und dürfen das!!

LG
Melanie (32+1)

Beitrag von mama.tanja 02.05.11 - 23:15 Uhr

Das kenne ich!!

:) Also bei mir war das von Beginn der Schwangerschaft bis jetzt! :) Wegen jeden Schmarn laufen die Tränen. Auch schon öfter bei Babywerbungen :), oder traurige Szenen im Fernsehen oder auch wenn ich bei Toys ´r´us in der Babyabteilung stehe :) Gewöhn dich lieber dran. Du kannst nichts dagegen unternehmen :D

Aber mein Mann findets eher symphatisch. War vorher eh immer so gefühlskalt und hab nie geweint :) Er sagt so mag er mich gleich noch viel mehr :)

Lg Tanja + #ei 24+4

Beitrag von manda77 03.05.11 - 08:34 Uhr

Guten Morgen,

das ist ja witzig ! Noch finde ich es witzig ! Aber mal abwarten wie es sich weiter entwickelt. Ich habe meinen Mann selten so verwirrt gesehen, er wusste gar nicht wie er reagieren soll, haha ! #schwitz

Vermisst habe ich dann gestern auch noch gesehen, ich kam auch aus dem weinen nicht mehr raus. Und heute und morgen wird das auch nicht besser, da kommt House und Greys Anatomy, Private Prcatice. Wobei ich merke daß ich das gar nicht mehr so wirklich schauen möchte, erst recht nicht, wenn da kleine Patienten mit dabei sind. Sowas ist im Moment absolut unpackbar für mich.

Dann auf ein paar weitere verheulte Fernsehabende#winke

VG, Manda