Bin ichs oder bin ich es nicht???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dienancyl 02.05.11 - 21:36 Uhr

Hallo zusammen,

vielleicht habt ihr ja eine Idee oder Rat. Mein vorletzter Zyklus bzw. mein Zyklus lag immer bei 28-29 Tagen. Letzten Monat lag er dann plötzlich bei 34 Tagen. Jetzt bin ich wenn ich von den 34 Tagen ausgehe schon drei Tage drüber. Hab grad einen Test gemacht der mal wieder negativ war. Kann es sein das ich vielleicht doch schwanger bin???? hat einer von euch vielleicht ein Rat???

Beitrag von felicia2010 02.05.11 - 21:46 Uhr

kann schon sein, bei mir haben die tests etwa nach 7 Tagen erst angeschlagen und man hat wirklich kaum etwas erkennen können.

Beitrag von dienancyl 02.05.11 - 21:48 Uhr

mhh dann kann ich ja vielleicht noch ein bißchen Hoffnung haben:-)

Beitrag von -die-nici- 02.05.11 - 22:03 Uhr

Dein ES kann sich auch verschoben haben, bei mir hatte er sich mal um 7 Tage verschoben.

Drück dir die Daumen!

Nici mit Marlies 8 Monate alt

Beitrag von dienancyl 02.05.11 - 22:05 Uhr

Danke Danke das ist lieb von Dir, gibt es einen Grund das sich mein ES verschoben haben könnte oder passiert das manchmal einfach so????