Arnica Globuli? Wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 20baby08 02.05.11 - 21:42 Uhr

Hallo und guten Abend,

Mein sohn 2,5 Jahre wird in 2 wochen wegen einer starken Phimose ambulant operiert.
Ich hab jetzt schon mehrmals hier gelesen das viele dann Arnica Globuli geben weil es die Wundheilung fördert etc.

Kann ich das dann auch eifnach so geben? Und welche nehme ich denn dann? Gibt ja ganz viele unterschiedliche Potenzen.
Kann das auch gefährlich sein?

LG

Beitrag von kecke77 02.05.11 - 22:11 Uhr

Hallo,

wir benutzen die D6-Potenz.
Arnika ist auch in nicht homöopathischen Dosen als Wundheilmittel benutzt (z.B. in Salben oder Tinturen), wüsste also nicht,wo da Gefahren sein sollten.

Alles Gute für deinen Schatz #blume
Kecke

Beitrag von 20baby08 02.05.11 - 22:13 Uhr

Danke für deine Antwort. Und wieviele muss ich ihm geben und wann immer? direkt nach der op?


LG

Beitrag von anarchie 02.05.11 - 22:20 Uhr

Hallo!

Ich würde 3 tage vor der Op anfangen, mit Globuöi in D6, 3 mal täglich 3-6 Kügelchen unter die zunge, 10 Minuten vorher und nachher nix essen oder trinken.
Dann nach der Op stündlich bis zum Abend, dann je nach bedarf...

lg

melanie mit 4 kids

Beitrag von nager 02.05.11 - 22:36 Uhr

hm- Arnica ist mehr ein Mittel für Blutergüsse u. akute Verbrennungen etc.
Zur Wundheilung ist mehr Staphisagria oder bei Stichwunden Ledum.
Zur allg. Wundheil. Calendula...Gruß

Beitrag von knutschy 03.05.11 - 07:44 Uhr

Hallo Süsse,

also Arnica ist echt gut, ich selbst hab es damals bei einer Zahn Op genommen und hat echt gut geholfen. Sogar die Ärztin war über die Heilung erstaunt.

Liebe Grüße Anja

Beitrag von zwerg07 03.05.11 - 09:08 Uhr

Hallo,

ich hatte eine Kaiserschnitt und habe 1,5 Monate davor angefangen Arnica D6 zu nehmen, wegen der Wundheilung.

Meine Hebamme hat mir diese Globulis empfohlen und auch gemeint das ich sie jederzeit bei meinem Kleinen anwenden kann wenn mal ein Eingriff ansteht. Verkehrt machen kannst du da nichts, fang nur rechtzeitig an!!!

LG