Verfluchter Druck...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angelika2112 03.05.11 - 05:14 Uhr

Jetzt hatte ich gestern endlich einen eindeutig Pos. Ovu in der Hand und ich habs natürlich meinem Mann gesagt... Wir haben zwar geherzelt, aber es war nicht das gleiche wie sonst. Es fühlte sich wie ne "Pflicht" an und auch meinem Mann habe ideutlich angemerkt das er viel unentspannter war und auch nicht so "intensiv" wie sonst gekommen ist #schein Mir gings genauso... :-(
Ich glaube das nächste mal schweig ich lieber... So wie das gestern lief muss nicht mehr sein und ich glaube auch nicht das es unter solchen Druck geklappt haben könnte #aerger

Danke das ich es loswerden durfte, nun Duck ich mich *schäm* und geh an die Arbeit.

Beitrag von danyela25 03.05.11 - 07:35 Uhr

Hallo!
Oh je das kenne ich.Und unter diesem Druck hat es auch nie geklappt.Irgendwann haben wir beschlossen dass wir das alles lassen mit Ovus und so.Haben geherzelt wann wir Lust hatten und schwupps war ich schwanger.Lasst doch diese ständige testen mit den Ovus,das macht alles zur Pflicht.
Alles Gute!

LG dany