Ich hab so eine Wut im Bauch......................

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 07:11 Uhr

Hallo Mamis

Ich muss meinen Ärger los werden.
Ich hab eine Schwägerin (28) die im 6,5 monat schwanger ist.
Die Kuh sorry aber anderst kann man das garnicht in worte fassen und das ist nioch harmos.
Ist gestern morgen gefallen laut ihrer aussage ist sie auf den Boden wieder zu sich gekommn vor ihrer Haustüre.
Wie warum sie gefallen ist kann sie sich nicht erklären.
Und was mach die statt mein Bruder zu rufen oder ihrer Mama oder weiß der Teufel.
Steht die auf und geht arbieten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die ist ohne Probleme arbieten gegangen ohne nur 1 min an das kleine würmchen zu denken.
In der Arbeiet wird ihr wohl jemand nahe gelegt haben das sie schnell zum Doc soll.
Ihre Antwort wieso den mir tut doch nichts weh.
Um 16.00 Uhr ist sie dann doch zum Doc und der hat sie darauf hin sofort ins KH geschickt.
Erst jetzt hat die mein Bruder angerufen.
Das ende vom Lied ist sie mußte da bleiben weil Sie Blutungen bekommen hat. Nun hat sie Bettruhe.
Ich verstehe nicht wie man so rücksichtslos sein kann.
Ich bin meinem ersten Kind wegen jeden Pups zum Doc gegangen und die fällt und geht nicht.


Sorry nochmal fürs viele#bla#bla#bla

Rosa mit 3 Schlafenden Kindern

Beitrag von nalle 03.05.11 - 07:15 Uhr

Das gilt Dir


#klatsch

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 07:16 Uhr

WIESO

Beitrag von nalle 03.05.11 - 07:17 Uhr

Da fragst Du auch noch ??


#kratz

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 07:18 Uhr

Sorry vielleicht bin Ich zu Blöd dafür.

Beitrag von nalle 03.05.11 - 07:19 Uhr

Das mag sein


#huepf

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 07:21 Uhr

Ich weiß echt nicht was dein Problem ist.
Aber wenn Du sonst nix zu tun hast na dann :-)
Ich denke mal das es normal ist das Ich mir um meine kleine Nichte sorgen machen.
Aber es gibt auch Herzlose Menschen wie Ich immer wieder feststellen muss.
So nun wünsch Ich dir einen schönen Tag

Beitrag von nalle 03.05.11 - 07:24 Uhr

#gruebel

Du machst Dir um Deine Nichte Sorgen aber nennst Deine Schwägerin gleichzeitig "Die Kuh" ?




#klatsch



#winke

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 07:26 Uhr

Du das ist noch harmols.
Jemand der so ohne verstand handelt sorry aber da fällt mir nix dazu ein.

Beitrag von nalle 03.05.11 - 07:30 Uhr

Ohne Verstand ?


Ich glaube Dir fehlt "etwas" davon ?



Wegen jedem Pups zum Doc zu rennen ist also Verantwortungsvoll ? #rofl#rofl


Mir scheint ..Du kannst Sie grundsätzlich nicht leiden ?!


lg

Beitrag von lumidi 03.05.11 - 07:26 Uhr

Hallo,

hatte sie denn Blutungen sofort danach bekommen oder waren es eher innere Blutungen?

Ich bin auch in der SS ausgerutscht und gestürzt und war nicht beim Arzt gewesen, da mir nur mein Knöchel weh tat. Dann war ich da wohl auch rücksichtslos. #kratz

Wie ich reagiert hätte, wenn ich ohnmächtig geworden wäre? Kann ich gar nicht sagen. Vielleicht hätte ich auch abgewartet und geschaut wie es mir dann geht.

Leben und leben lassen! Nur weil du wegen jedem Pups zum Arzt bist, heißt es noch lange nicht, dass jetzt alle hin müssen.

"Ich bin meinem ersten Kind wegen jeden Pups zum Doc gegangen und die fällt und geht nicht. "

- Warst du bei deinen zwei anderen Kindern dann auch so rücksichtslos?

Was bringt es dir, dass du dich jetzt so aufregst?

LG

Lumidi

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 07:35 Uhr

Hallo

Sie ist auf den Bauch gelandet laut ihrer aussage.
Deswegen versteh Ich nicht warum Sie nicht hat schauen lassen. Sie ist morgen um 5.00 gefallen und erst mittags zum doc.
Schmerzen hatte sie wohl schon aber das hat sie auf den sturz zurück geführt.
Und wegen deiner Frage ob Ich rücksichtslos war.
Nein war Ich nicht.
Aber Ich denke beim ersten Kind hat man doch keine Ahung und lässt lieber einmal zu viel schauen als einmal zu wenig.

Beitrag von lumidi 03.05.11 - 07:41 Uhr

Na ja, das mit dem ersten Kind würde ich so nicht unterschreiben. Ich würde, wenn dann bei allen Kindern schauen lassen und nicht nur beim ersten Kind.

Wenn ich auf den Bauch gefallen wäre, dann wäre ich natürlich auch sofort zum Arzt.

Beitrag von 3aika 03.05.11 - 07:37 Uhr

ich finde das auch verantwortungslos, ich bin auch in meiner ss hingefallen, das erstemal in der 13ssw, da hatte ich danach bettruhe und das zweite mal in der 35+ssw und noch am gleichen abend bekam ich wehen und er kleiner war am nächsten tag da

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 07:39 Uhr

Ich versteh echt nicht warum ihr hier so rum zickt.
Im schreiben seit ihr alle Supi.
Die landet auf dem Bauch und geht nicht zum Doc und darüber soll man sich nicht aufregen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich würde mal von euch wissen wenn ihr auf den Bauch fallen würdet ob ihr dann Seelenruhig zur arbeit fahren würdet.
Also Ich nicht.

Beitrag von lumidi 03.05.11 - 07:43 Uhr

Warum zicken wir hier rum?

Hättest ja von Anfang an schreiben können, dass sie auf den Bauch gefallen ist!

Die Einzige, die hier rumzickt, bist du! #klatsch

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 07:46 Uhr

Ich finde nicht das Ich rumzicke.
Aber Ich werde hier Blöd angemacht und das ohne grund.
Ich mach mir sorgen um die kleine und das sie verantwortungslos gehandelt hat das steht wohl ausser frage,

Beitrag von nalle 03.05.11 - 07:51 Uhr

Jetzt reg Dich doch noch ein bisschen auf !

Hol doch Deine Nichte aus dem Bauch deiner Schwägerin und sei Verantwortungsvoll.


Willst Du das Deiner Nichte erzählen,wie böse die Mama Kuh war ?!


man man man ..... Du übertreibst arg !


Leben und Leben lassen..war ein schöner Satz zu diesem Thema !


Sorgen um Deine Schwägerin scheinst Du Dir gar nicht zu machen #kratz


Und wer seine Schwägerin "Die Kuh" nennt brauch sich auch nicht Sorgen um "Die Kuhs Tochter" machen !!!!!!!!!!

Beitrag von schnattrinchn 03.05.11 - 08:08 Uhr

Ach, wie erfrischend...unsere nalle ist wieder da!#freu
willkommen zurück, und gute besserung!

lg,schnatti#winke

Beitrag von schnattrinchn 03.05.11 - 08:18 Uhr

so, aber nun mal zum thema:

vielleicht ging es ihr eben noch "zu gut" um sich sorgen zu machen.
manche menschen sind eben so. ich kann mir nicht vorstellen das sie noch zur arbeit gegangen wäre, hätte sie gleich blutungen bemerkt oder hätte starke schmerzen gehabt.
als "außenstehender" beurteilt man das verhalten anderer doch generell anders.
sammel deine nerven wieder ein! es lohnt sich doch nicht die so zu verschleudern!

lg,schnatti#winke

Beitrag von lumidi 03.05.11 - 09:47 Uhr

Dem stimmer ich zu!

Beitrag von lumidi 03.05.11 - 07:52 Uhr

Du hast in deinem Anfangspost nicht alles erzählt, also dass sie auf den Bauch gefallen ist, und möchtest, dass man dir dann zustimmt?

Das ist ein Forum. Hier gibt es verschiedene Ansichten und Meinungen dazu.

Ich habe dir meine geschrieben. Hättest sofort erwähnt, dass sie auf den Bauch gefallen ist, dann hätte ich dir auch sofort geschrieben, dass ich auch sofort zum Arzt gefahren wäre.

Schreibe das nächste Mal die ganze Geschichte und nicht nur einen Bruchteil, bevor du andere hier dann als zickig darstellst. Du zickst hier rum, weil du nicht die Antworten bekommen hast, die du lesen wolltest. Sorry, aber dann hättest du das nicht in einem Forum schreiben sollen.

Beitrag von kanojak2011 03.05.11 - 08:00 Uhr

Bleib #cool

die einzige, der es morgens braucht als eine Art Hobby ist Nalle.

und leider fällt sich immer wieder jemand, der auf sie einfällt.#liebdrueck


Alles Liebe#winke

Beitrag von mutti079 03.05.11 - 08:09 Uhr

Hallo

Traurig sowas.
Das es wirklich leute gibt die ihren frust an andere auslassen müssen

LG

Beitrag von lilalaus2000 03.05.11 - 07:57 Uhr

Hallo Rosa (cooler Name übrigens)

In meiner Schwangerschaft hatte ich auch Blutungen bekommen.... tja, die zweite Fruchthöhle icht kollabiert und ich hatte dann 3 monate Bettruhe (Anfangs wars schön, mal nichts zu tun, dann wars die Hölle)



Aber ich bin auch wegen jedem Zwicken und Zwacken zum Arzt! Und nach einem Sturz nur abzuwarten ist in meinen Augen verantwortungslos. Man weiß ja nicht wie es dem Würmchen geht....


Du hast völlig Recht und "Kuh" ist da noch harmlos im gegenzug was ich gerade denke#schein

  • 1
  • 2