mein spätfrühchen (35ss), ist ein riesse (heute 4,5 monate alt)

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von 3aika 03.05.11 - 07:50 Uhr

hallo,

die ganze ss hatte ich große angst um mein kind, ich lag seit der 13ssw im khr, in der 29ssw wäre er fast gekommen, doch zum glück nach stunden hat er sich wieder beruhigt und ist bis zur der 35ssw bei mir geblieben.
die ärzten sagten mir immer, das er viel zu klein und zu leicht sei, und die haben mir immer irgendwie angst gemacht.

doch bei der geburt wog er 3190gr /50cm lang und KU 34cm also alles ziemlich gut, die ärzte konnten das nicht verstehen, wie er so schnell so groß wurde.

heute ist mein kleiner großer sohn 4,5 monate alt und wiegt stolze 8,5kg und ist 70cm lang, sein KU ist 43cm, er ist echt groß, manchen menschen denken, das er 6/7 monate alt wär, er versucht sich schon zudrehen und die Kinderärzte sind richtig zufrieden mit ihm, er schläft jetzt auch seit einem monat durch, die ersten 3 monaten waren der horro, er brauchte rund um die uhr meine körperwärme, ich saß manchmal bis 5 std am stück mit ihm auf dem arm, damit er schlafen konnte.


ich bin so glücklich, das er sich so gut entwickelt hat :-D:-D:-D:-D

Beitrag von kanojak2011 03.05.11 - 08:27 Uhr

Was für ein Prachtstück. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Beitrag von 3aika 03.05.11 - 09:09 Uhr

danke #winke

Beitrag von leahmaus 03.05.11 - 09:46 Uhr

Huhu,

Wow,was für ein Gewicht mit gerade mal knapp 5Mon!

Unsere Hanna hatte zur U6,also mit gut 1Jahr 8,5Kg.

Aber seit stolz,das euer Kleiner sich so toll entwickelt.

Alles Gute weiterhin...

Stephie mit Lea 4,5J(bei 36+0)und Hanna 16Mon(bei 32+2)

Beitrag von lilaluise 03.05.11 - 10:15 Uhr

Wow, der entwickelt sich ja wirklich super!
und man sieht mal wieder, dass die Ärzte auch nicht alles wissen.
Ich lag ab der 18ssw- wir hatten kaum eine Chance. Mein kleiner wurde immer als "zu klein" vermessen. Er wurde vor der GEburt auf 2kg geschätzt und wurde dann aber bei 36+2 mit 2680g geboren. Heute ist er 6 Monate alt und wiegt auch so an die 8kg.
lg luise

Beitrag von lorelai84 03.05.11 - 12:09 Uhr

Das hört sich super an!
Mein kleiner kam auch 5 wochen zu früh!
Er hatte 49 cm und knapp 3000gr

Wir sind nach 24 std nach hause gegangen! Wir hatten eine tolle hebamme! Bis auf trinkscgwierigkeiten am anfang und einer gelbsucht war alles ok!

Luis entwickelte sich prima! Er war immer total normal entwickelt! Sogar eher schneller!

Heute ist er 3 jahre alt und sowas von pfiffig!!!#verliebt
Ein ganz toller junge ist er geworden! Da ist nix zu merken gewesen von den 5 fehlenden wochen!

Bei euch wird das sicher genauso!;-)

Lg lori

Beitrag von karamalz 03.05.11 - 12:32 Uhr

hi,

na da hat er sich aber toll entwickelt.

hab gleich mal in unsere tabelle geschaut. mein kleiner (35+1) hatte mit 4,5 monaten 8100 g und 68cm. (2940/51)

alles liebe euch noch und das er sich weiter so prächtig entwickelt!!!

k.

Beitrag von angelbabe1610 03.05.11 - 12:45 Uhr

WOW, das sind wirklich Daten. Aber super, dass sich der kleine Mann so gut macht.
Semih kam bei 35+1 mit 2530g, 47cm, KU 32cm. Mit 4 Monaten hatte er die U4, da wog er 6440g und war 62cm groß. Bei der U6 hatte er dann 8530g und 74cm.
Es ging also hinterher recht langsam :-)
Ich wünsche euch weiterhin alles Gute #winke
Alexia und Semih

Beitrag von moeriee 03.05.11 - 13:00 Uhr

Hey, super! Louis kam auch in der 35. SSW (34+5) und war nur 44 cm groß. Heute ist er 5 Monate alt und schon 70 cm groß. #schock Beim Gewicht ist der Sprung nicht ganz so krass: 2.660 g hatte er bei der Geburt und heute wiegt er 6.400 g.

Weiter so! #winke