und nun hats plopp gemacht, muss ich was beachten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von seinelady 03.05.11 - 08:03 Uhr

huhu liebe mit schwangeren,
mein bauchnabel hat nun plopp gemacht, ist ja kein wunder, bauchumfang war vor 2 wochen schon bei 111 cm.
so nun zu meiner frage, muss ich da was beachten, kann da was passieren wenn ich mich zum beispiel stoße oder so?
blöde frage, aber man muss ja schon viel in der schwangerschaft beachten, kann ja sein das da auch.
Lieben gruß tiny mit merle elea im bauch

Beitrag von juliz85 03.05.11 - 10:18 Uhr

hab ich noch nicht gehört, dass man was beachten muss, ich denk nicht! manche haben ja immer den bauchnabel nach außen... kann nur sein, dass es unangenehm is, kann ich mir vorstellen. ich mag das nicht, am oder im, ihh, bauchnabel, berührt zu werden. eklig!
lg