immer öfter gedanken rund um die geburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lilasoeckchen84 03.05.11 - 08:57 Uhr

also vor ein paar wochen sagte ich noch " ach geburt! tss das mach ich ganz locker ,rucki zucki und der kleine ist da" war komplett schmerzbefreit. solangsam denke ich immer öfter darüber nach.wie wird es wohl ablaufen, wie und wann gehts los, wie lange wird es dauern, und und und...
weiß grad auch gar nicht wann ich meine kliniktasche packen soll. bin ab morgen in der 32.ssw .
habe keine angst vor der geburt aber ich mach mir so meine gedanken :-)

Beitrag von lenamaus85 03.05.11 - 09:00 Uhr

Hey guten morgen!
Ich bin auch in der 32 ssw und denke uch öfter dran... angst habe ich immer noch nicht... muss ich ja sowieso durch.. (kommt aber warschl noch ;) )
Habe meine Kliniktasche auch noch nicht gepackt denke immer das ist ja noch so weit weg....
lg und alles gute weiterhin

Beitrag von deike87 03.05.11 - 11:20 Uhr

Hi!

Ja also mir schlottern so langsam auch ein bisschen die Knie,aber nur ein bisschen:-p Mir grauts irgendwie mehr vor diesem ganzen Krankenhausapparat wie vor allem Andern, da ich bei der Geburt ja nicht weiss was auf mich zu kommt. Aber ich weiss, dass ich Krankenhäuser hasse. Meine Tasche wollte ich vor drei Wochen schon packen, aber bis jetzt steht sie noch leer im Gang. Naja vielleicht ring ich mich diese Woche dazu durch;-)

Alles Gute euch noch!!

Heike mit Bauchmaus 38.Ssw