Dyson Staubsauger - aber welchen ??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von puschel80 03.05.11 - 09:05 Uhr

Hallo,

wir haben uns dazu entschlossen einen Dyson zu kaufen, nachdem wir in den letzten 7 Jahren 3 neue Staubsauger anderer Marken versucht haben #augen

Wie finde ich denn heraus welchen ich brauche? Ich hab eigentlich nur glatte Böden wie Fliesen, Laminat und Parkett. In einem Zimmer einen Teppich.
Keine Tiere und keine Allergieen.....

Welchen habt ihr und warum habt ihr euch für jeweiliges Modell entschieden?

Lg Katja

Beitrag von mami05-08 03.05.11 - 09:11 Uhr

Wir haben nun seid 3 Jahren den Dyson DC29 Origin.
Wir haben auch nur Laminat, Fliesen und 3 Teppich (Läufer).

An sich ist der Dyson sicher OK. ABER heute würde ich ihn nicht nochmal Kaufen. Er ist nicht überragend besser als ein herkömmlicher.

Wenn ich mir aber heute nochmal einen hochwertigeren Sauger kaufen würde dann wäre es sicher ein Kirby oder ein Vorwerk.


LG

Beitrag von blucki 03.05.11 - 09:29 Uhr

hallo katja,

also ich sauge seit 6 jahren mit dyson und will nie wieder einen anderen staubsauger haben.

wir haben mehrere katzen (sehr alt daher viele haare hier im haus) und sind alle allergiker.

ich habe den animal pro dc 20, der ist aber schon 6 jahre alt. da gibts halt schon neuere modelle. in den letzten 2 jahren habe ich den schlauch und den griff austauschen müssen (ich sauge täglich 40 min, das war dann wohl verschlissen). das ging aber reibungslos. die ersatzteile waren in 3 tagen hier.

geh mal auf die dyson seite, da kannst du in einer maske eingeben, was du für ansprüche an den staubsauger hast und bekommst dann den richtigen für deine zwecke vorgeschlagen.

schau aber bei den preisen im internet ganz genau nach, man kann da tlw über 50 euro sparen!

lg
anja

Beitrag von nan75 03.05.11 - 09:37 Uhr

ich würde mir auch kein Dyson mehr kaufen. Andauernd bricht die Halterung ab, die von Dyson wissen das, es ist eine schwachstellle. Dyson bekommt es aber nicht auf die Reihe ... . Ich bekomme zwar Ersatz weil ich ja noch Garantie habe, aber der Tag kommt wo meine Garantie abläuft.
Für den Preis ärgert es mich richtig :-[
LG
Nan75

Beitrag von dore1977 03.05.11 - 21:46 Uhr

Hallo,

wir haben den Dyson DC26 Allergy Parquet und sind begeistert.
Wir haben nur Hartböden und einen Hund. Es ist schon unser zweiter Dyson und ich kaufe nie wieder eine andre Marke.

LG dore

Beitrag von my.jessi 04.05.11 - 19:12 Uhr

Hallo,

also wir haben seit ca. 6 Jahren einen Dyson der fast 400,- gekostet hat. Ich finde den nicht wirklich besser als einen "normalen". Also ich würde nicht noch mal einen Dyson kaufen!