Hab mal Fragen zu Beikosteinführung, Fingerfood und GOB!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kerstini 03.05.11 - 09:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

is zwar noch etwas hin aber so langsam mache ich mir Gedanken um die Beikosteinführung.

Ich würde Ida gerne statt Gemüse aus dem Glas wenn sie soweit ist Fingerfood anbieten. Was eignet sich da alles? Gelbe Rübe? Kartoffel? Zucchini? Brokkoli? Blumenkohl?

Und wie sieht es aus mit GOB? Da ich persönlich auch gerne Haferbrei etc. esse möchte ich versuchen ob er auch meinem Mädi schmeckt. Wann mache ich das dann? Bevor ich mit dem Fingerfood anfange oder schon vorher?

Oder sollte man besser mit Gemüse statt mit GOB die Beikost starten? Werde zwar mit Sicherheit dieses Halbjahr noch Vollstillen aber trotzdem macht man sich doch so die ein oder anderen Gedanken.


LG


Kerstin mit Ida #verliebt (13 Wochen) und #stern Madita #stern Leo + #stern 12.SSW

Beitrag von danny1878 03.05.11 - 13:15 Uhr

#winke
Meine Maus mag ihr Gemüse-Pürree auch nicht so recht. Und bei Apfelgläschen muss sie richtig würgen!
Brötchen sabbert sie hingegen mit voller Inbrunst voll und Möhre gekocht und am Stück ist auch gut.

Du solltest mit Gemüse anfangen, da das leichter verdaulich ist. Geeignet sind leichte Gemüse. Möhre, Rübe, Pastinake, Zucchini mit Kohl wär ich vorsichtig. Pupsalarm!Wenn sie das soweit verträgt, kannst du mit Getreide weiter machen. Hafer .... kennst du den Ausdruck: "Dich sticht wohl der Hafer!" ? Bei meinem Sohn war das so! Abends durfte ich keinen Haferbrei geben, sonst hatte ich keine angenehme Nacht. Aber versuch es!

LG,
Danny mit Levi (3Jahre) und Ivah (6,5 Monate)und #sternFischlein(11.SSW)