Binden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vincensa 03.05.11 - 10:28 Uhr

Hallo ich hab nun fast alles fertig
nun fehlen mir aber noch Binden für nach der Geburt
Welche benutzt ihr da?
und wo kann ich die kaufen?
Bei meiner Tochter 2008 hab ich welche aus dem KH mitbekommen
Diesmal ist das anders da ich in einem anderen KH entbinde
Wollte sie jetzt schon mal kaufen da ich ja nicht mehr lange habe
und wenn ich im KH bin und mein Freund müsste sie kaufen wäre das nicht so einfach da er damit nicht klar käme #rofl

LG Vinny mit kleinem Jungen 36 SSW #verliebt

Beitrag von ida-calotta 03.05.11 - 10:30 Uhr

Hallo!

Ich habe mir die Hausmarke von Rossmann geholt, gabs für 45 Cent im Angebot. Wichtig ist das die Binden keine Folie haben.

Lg Ida

Beitrag von vincensa 03.05.11 - 10:32 Uhr

ja keine Folie das weiß ich aber sie dürfen bei mir auch nicht zu klein sein
da ich sehr viel blute wenn es so wie bei meiner Tochter is

Beitrag von schneggele1982 03.05.11 - 10:32 Uhr

Hallo!

Ich hab die auch schon gesucht und letzte Woche dann meine Hebi gefragt. Sie sagt, sie nimmt immer die "Flockenwindeln", die man auch für die Babywindeln nimmt. Die findest Du bei den Babyartikeln im Supermarkt!

Liebe Grüsse,
Anke 35+1

Beitrag von marjatta 03.05.11 - 10:33 Uhr

Also, es gibt diese dicken Vlieswindeln, die sich für den Wochenfluss am besten eignen. Kann ich nur empfehlen. Sind die gleichen, die es auch im KH gibt.

Diese Vlieswindeln werden auch für die "altmodischen" Gummihöschen verwendet. Man braucht da schon einige pro Tag und sollte auch möglichst oft wechseln. Da wirst Du schon locker so eine große Packung brauchen. Normale Binden halten da meist nicht lange genug durch. Und ich hatte nur kurz und nicht besonders ausgeprägten Wochenfluss.... Von daher braucht man Binden erst zu einem späteren Zeitpunkt. Würde auch keine Flügelbinden benutzen und nur kochbare Unterwäsche, weil doch mal was daneben gehen kann.

Gruß
marjatta mit Sohn und Ü-#ei, 30.SSW

Beitrag von hessimaus33 03.05.11 - 10:35 Uhr

ich hab allways night ,super long + super saugstark....ich weiss jetzt garnicht ob die folie haben #kratz

ich hasse diese surfbretter,da kann man sich garnicht bewegen und ich fühl mich da so unwohl.


LG

Beitrag von jobina 03.05.11 - 10:52 Uhr

ich glaube die haben Folie und in dem Fall nach der Geburt kann ich nur die Surfbretter empfehlen! Super bequem, weich und komfortabel... ich hatte Camelia extra irgendwas mit Flügeln, aber halt nicht die "kleinen zusammen gefalteten" sondern eben die surfbretter :-D

Die kleinen mit Folie waren der graus für mich!

Beitrag von juliz85 03.05.11 - 10:36 Uhr

bei dm gibts so ähnliche wie im kh. die heißen pelzy oder so und stehen bei den babywindeln... sind auch ohne plastefolie und riesig ;-) richtig schick also!

Beitrag von juliz85 03.05.11 - 10:39 Uhr

ach ja, gibts auch bei schlecker und so, stehen immer bei den babywindeln, nicht bei den meswindeln, das sind andere.

Beitrag von 511979 03.05.11 - 11:04 Uhr

Hallo
ich habe mir bei der 1.Geburt und auch jetzt wieder 1 Pack. Strampelpeter Flockenwindeln gekauft von Hartmann (sind die gleichen wie in den meisten KH, da Hartmann ein Großlieferant ist)

Die bekommt man im Drogeriemarkt, Apotheke oder Sanitätshaus oder Babyfachgeschäft

http://www1.schlecker.com/htdocs/Detail.aspx?artikelnummer=1246386001&rubriknummer=4955&trackingID=&subtrackingID=

Die sind ohne Folie und gibt es in 2 Saugstärken.