schlafen schlafen schlafen bei wem noch?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von 2008-04 03.05.11 - 11:12 Uhr

Hallo meine kleine ist morgen genau 3 monate und sie schläft und schläft und schläft wie ist das bei euch?

Nun ist es so das meine tochter insgesamt auf 24 h gestehen 3 std munter ist, da lacht sie viel sie kreischt und strampelt. Ansonsten ist ihr 2 hobby schlafen und trinken.

So jetzt bin ich gespannt?

Lg Antje

Beitrag von honey013 03.05.11 - 11:37 Uhr

Bei uns ist es ehr:

Gucken,gucken, gucken
und
Nörgeln, nörgeln, nörgeln wenn Mama mich nicht den halben Tag rum trägt und mich bespaßt!#schrei


:-D

Beitrag von 2008-04 03.05.11 - 11:44 Uhr

#winke auch nicht schlecht, wobei ich schon lang nicht mehr merke das ich ein baby hab, gerade jetzt wo sie so klein sind und die pennt nur#schmoll

Beitrag von honey013 03.05.11 - 11:58 Uhr

Vielleicht können iwr ja irgendwie nen Austausch herbei rufen?!
Ne Mütze Schlafe gegen nen Eimer Nörgeln!

Naaa?!?! Ist das nicht ein Deal?!;-)

Beitrag von 2008-04 03.05.11 - 13:05 Uhr

na dann bring mir deinen kleinen, hab ich kein problem damit.;-)

Beitrag von sunbug30 03.05.11 - 11:47 Uhr

Lisa-Marie hat die ersten 6 Monate ihres Lebens auch verschlafen :-)
WIe du schon schreibst, solange sie in den wenigen Wachphasen munter und vergnügt sind braucht man sich auch keine Gedanken machen. Nur die Mamis sind ein wenig traurig, weil sie wollen ja kuscheln #verliebt#verliebt

Beitrag von 2008-04 03.05.11 - 11:55 Uhr

Meine 2 großen waren schon so , aber sie toppt alles, die werden doch so schnell groß und nix kann man mit ihr machen#schmoll, wenn sie wach ist und ich morkel sie macht sie natürlich mit, aber dann schimpft sie weil ich sie schlafen will.

Beitrag von phoenixe84 03.05.11 - 12:37 Uhr

Bei uns ist es eher genau umgekehrt... vom Aufstehen um 8 Uhr bis zum Schlafengehen um 20 Uhr schläft der Mops wenns hoch kommt 2 Stunden! :-)

Und seit er mehr kann (greifen, besser sieht und erzählen kann) will er halt auch "rund um die Uhr" bespaßt werden!

Beitrag von maerzschnecke 03.05.11 - 15:26 Uhr

Meine Emilia ist über tags auch mehr wach, als dass sie schläft.

Sie hat einen ca.2- 2,5-Stunden-Rhythmus. Wenn sie morgens wach wird, ist sie ca. 1 Stunde wach und schläft danach für ein knappes Stündchen. Dann ist sie wieder 1-2 Stunden wach und danach 30 Minuten bis 1 Stunde Schlaf usw. Das setzt sich den ganzen Tag über so fort. Die Wachphasen sind deutlich länger als die Schlafphasen.

Sie wird morgen 14 Wochen alt. Diesen Rhythmus hat sie aber bereits seit der 9. Woche.